Gästebuch

Seite: 1 von 226
14.07.2021
Diana Rudat aus Dresden schrieb:
Ich habe mir vor über 2 Jahren ein paar Lautsprecher des Modells Nubert nuPro A-200 in weiß gekauft für ne Stange Geld, die bedacht war mach vielem Vergleichen. Super Klang und klare Bedienung. Vor 4 Wochen dann musste ich Kontakt mit Ihnen aufnehmen, da der eine Lautsprecher zwar an war lt. Display, aber kein Ton mehr von sich gab. Nach ein paar Mails hin und her und mit Hilfestellungen und Hinweisen auf die Werkseinstellung, die leider nicht half, habe ich unkompliziert einen Retourenschein erhalten und schickte den Lautsprecher zu Ihnen. Die Reparatur war binnen 10 Tage erledigt und alles funktioniert wieder! Ich bin sehr dankbar für die Kooperation und Freundlichkeit auch nach so langer Benutzung. Lg und nochmals herzlichen Dank. Diana
11.07.2021
Hans aus Österreich schrieb:
Liebes Team von nubert,

nachdem ich von meinem letzten Tanz-Seminar nach Hause gekommen bin, ist der Wunsch in mir gereift, meine doch sehr alte Stereoanlage mit neuen Lautsprechern zu verbessern. Über amazon habe ich mir die Regallautsprecher nuBox 313 gekauft. Die Qualität war viel besser als meine alten Lautsprecher, doch da hat doch was gefehlt. Die Lautsprecher gehen retour und ich nehme direkt Kontakt mit dem Team von nubert auf. Ich entschließe mich nach der Beratung für die nuLine 244. Ich habe noch nie so viel Geld für Lautsprecher ausgegeben aber es ist das Geld wert! Ich freue mich jeden Tag, wenn ich einfach nur Musik höre oder meine Tanzmeditation mit diesem tollen Sound in meinen 4 Wänden mache. Danke für euren tollen Service!
09.07.2021
Frank Melchers aus Deutschland schrieb:
Auf der suche nach neuen Lautspechern stieß ich auf die Nubert Nuvero 60.Sie wurde von Ihren Testern grade zu in den Himmel gehoben!!
Kurze Kontaktaufnahme mit dem sehr freundlichen Herrn Steeb von Nubert aufgenommen und zum Probehören bestellt.
Nach nur 22 Stunden wurden Sie geliefert...Oscarverdächtig.!!!! Der Klang eines Lautsprechers hängt von einigen Kriterien ab..zb.Wie gut ist mein Hörvermögen? Mit 60 Jahren höre ich bestimmt schlechter als jüngere Menschen.Wie gut ist die zugespielte Qulle.Viele Cds sind für mich einfach total übersteuert,( Loudniswar) .Und da wäre noch der Hörraum und seine Einrichtung.All das spielt eine entscheidene Rolle. Doch nun genug davon.
Die Verarbeitung der Lautsprecher ist schon allererster Güte. Das Design finde ich gelungen.Einziger kleiner Kritikpunkt wäre für mich:Warum nur die Front in Klavirlack? und nicht der gesamte Korpus???Hätten die Lautsprecher noch edeler aussehen lassen.Zum Klang........den kann ich nicht beschreiben,weil ich auch keinen Erdbeergeschmack erklären kann.aber in meinen Ohren klingen Sie schon Bärenstark...besonders der Tiefbass macht Gänsehaut..Das gesammte Klangbild wirkt ausgeglichen und homogene ,schon bei geringer Lautstärke.
Fazit....Auch die Nuvero 60 machen aus schlechten Aufnahmen keine guten...
aber Sie machen es erträglicher.
Ein sehr guter Lautsprecher den ich nur empfehlen kann
Dankeschön Herr Nubert und Team

06.07.2021
mjn aus Deutschland schrieb:
Dank des exzellenten HDMI ARC Cinch Adapters von nubert konnte ich vorhandene Lautsprecher und Hifi Verstärker problemlos an mein TV/BD Set anschließen. Eine zuverlässige und nachhaltige Lösung, die unkomplizierte und freundliche Beratung vor dem Kauf rundet den positiven Eindruck ab.
04.07.2021
ar aus Mönkeberg schrieb:
Wertes Nubert-Team:
Allerbesten Dank für die Reparatur der nuPro 200, die mir nach sieben Jahren immer noch größte Freude bereiten!

Sonnige Grüße,
ar
01.07.2021
Olaf Kreyenberg aus Bayern schrieb:
Sehr geehrtes Nubert-Team,

normalerweise beteilige ich mich sehr wenig an Gästebüchern. Aber in diesem Fall kann ich nicht anders.

Nachdem ich nach längerer Pause mich wieder etwas meinen HiFi Interessen gewidmet habe bin ich begeistert von den Produkten und der Beratung durch Nubert. Hier möchte ich vor allem die Beratung durch Lothar Schneider hervorheben Nachdem ich meine alte Welt mit neuen oder besseren Produkten "aufpeppen" wollte, traten doch mehr Fragen auf. Diese wurden durch sehr kompetente Beratung von Lothar Schneider, die auch immer sehr schnell erfolgte, hervorragend gelöst. Auch als es mal durch Corona Verzögerungen gab, wurde ich aktiv informiert und auf laufenden gehalten. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Selbstverständlich sind auch die Produkte von Nubert excellent, angefangen über die Nubert Verstärker, die Nu Control oder die Nu Connect, bis hin zu Kabeln usw.

Ich kann daher nur sagen, in Hifi Angelegenheiten hat mich Nubert absolut überzeugt und es war sicherlich nicht der letzte Kauf.

😀🤩🤩🤩🤩

Olaf K.
30.06.2021
Crib aus Deutschland, Kellenhusen schrieb:
❗️REFERENZKLASSE❗️

Produkt: nuPro X-8000

Thema: Störgeräusche (Rauschen, Knistern) in den Hochtönern bei Piano und in den oberen Oktaven

Ansprechpartner: Andre, technischer Konsultant bei Nubert

Problem gelöst: Ja

Seit geraumer Zeit habe ich oben genannte Störgeräusche in den Hochtönern wahrgenommen.
Da ich meine X-8000 ausschließlich über Streamingdienste (überwiegend iTunes) und AirPlay2 betreibe, konnte ich die Ursache des Problems nicht konkret eingrenzen.
Nun bietet Apple endlich „High-Res Lossless“ Streaming an - und so ging ich heute zusammen mit dem technischen Support von Nubert auf Fehlersuche.
Nach mehreren Telefonaten mit dem mir zugeteilten Techniker Andre, konnten wir das AirPlay2-Modul „AirLino“ als Ursache benennen.

Andre hat sich innerhalb eines Tages drei mal per Rückruf die Zeit für mein Anliegen und dessen Problemlösung besorgt. UND DAS IST REFERENZKLASSE. Vielen Dank dafür!


Zu den Lautsprechern:

Sie geben den Ton an! Nubert Enthusiasten wissen, dass Worte nicht reichen. Im audiophilen Bereich sprechen sie Bände. Dabei bedienen sie das komplette Spektrum an Genres: Sonaten, Soli, Symphonien, Soul, Rock und Pop, Rap.. Vor etwas über einem Jahr habe ich das Pargue Philharmonic Orchester live gesehen. Und wenn ich zuhause meine Augen bei John Williams schließe, werden diese Momente zu unbezahlbaren Reisen.

Seit meiner Kindheit ist Musik meine Leidenschaft und meine größte Liebe. Musik stellt keine Fragen, Musik gibt Antworten. Musik ist ehrlich.


🙏 NUBERT - Der einzig ehrliche Lautsprecher! 🙏

28.06.2021
Tommyworker aus Feldkirchen-West. schrieb:
Mission erfüllt!
Hörgenuss: 100%
Wiedergabetreue: 100%
Raumklang: 100%
Spielfreude:100%

Seit 35 Jahren besitze ich Boxen einer namhaften Firma und nutze diese immer noch
(sie mussten nun aber als Rear-Speaker Platz nehmen).
Das Projekt, Hifi-Lautsprecher zu finden, die sowohl beim Hifi-Musikgenuss, als auch bei einem Home Cinema Abend eine neue Stufe erklimmen können.
Vorgaben Neutralität keine Übertreibungen im Tieftonbereich, Klarheit und Ausdruck im Mittel und Hochton Bereich. Ich begann mit den Center Speaker CS-174 um erst mal erkennen zu können, ob sich wirklich der Qualitätsanspruch auch bei mir sich umsetzen lässt. Dies wurde zu 100 Prozent erreicht. Klare Sprache, saubere, perfekte Trennung der Sprachfrequenzen. Beeindruckend. Im zweiten Schritt wollte ich mit den Speakern NuLine-284 oder NuLine-334 weitermachen. Ich musste leider erkennen, das der Beamer das Bild nicht soweit verkleinern konnte, das ich diese Lautsprecher einsetzen könnte. Ich wollte aber nicht wieder den ganzen Raum umbauen. Nach einer Rückfrage bei der kompetenten Hotline, meinte der Mitarbeiter: "ja, wir haben Speaker mit einer Höhe von unter 75cm, nehmen Sie doch einfach noch zweimal die CS-174". Ich war verdutzt, aber ja, das könnte funktionieren. Also noch zwei Center Speaker bestellt. "Das hört sich an als wären die Gitarrenspieler vor uns, wow". Seit dem bin ich sehr zufrieden und bedanke mich herzlich beim Nubert-Team. Bitte macht weiter so!
27.06.2021
Thomas P. aus 72458 Albstadt schrieb:
Hallo liebes Nubert Team!

Ich habe vor 2 Tagen meine Nubox A-125 erhalten. Es macht schon eine riesen
Freude die Lautsprecher auszupacken.Die sind einfach wie immer perfekt verpackt!
An dieser Stelle mal ein großes Lob an alle Mitarbeiter die für die Entwicklung der
Verpackung verantwortlich sind,das kann man einfach nicht besser machen!!!
Nun zur Nubox A-125. Ich habe sie für meinen Schreibtisch gekauft,da ich es Leid
war meine Musik immer nur aus dem Bildschirm (Lautsprecher) zu hören.
Der Klang ist einfach der Wahnsinn,das würde man diesen Boxen in dieser Größe
gar nicht zutrauen. Da steckt richtig Volumen dahinter,auch bei größerer Lautstärke.
Für dieser Preis einfach unschlagbar.
Einen herzlichen Dank an die ganze Nubertfamilie für diesen genialen Lautsprecher!!!
Mfg.Thomas.P
16.06.2021
Petar Straub aus Deutschland schrieb:
Herzlichen Dank für die Reparatur unserer kleinsten Nubert A-10. Fairer Preis und alles zeitlich vollkommen im Rahmen. Super Service von euch!

Gruß
PS
12.06.2021
Marc aus Hamm Westfalen schrieb:
Liebes Nubert-Team,

Ich habe mir kürzlich den Nusub XW-1200 zugelegt, einfach der Wahnsinn. Was ein Tiefgang.

Bis auf ein paar Ungereimtheiten mit der örtlichen Spedition hat alles super geklappt.

Bleibt wie Ihr seit.

Beste Grüße aus Hamm ins Schwabenländle,
Marc aus Hamm.
11.06.2021
Gunnar Schmidt aus Deutschland schrieb:
Ein Hallo und herzliche Grüße ans Nubert-Team!

Es ist an der Zeit,das ich jetzt auch mal ein paar nette Worte an die gesamte Firma Nubert,dessen Zulieferer und an alle die,die Firma zu dem machen,was sie ist.
Ich bin super überrascht,das es eine derart freundliche und bereitwillige Kundenbetreuung überhaupt noch gibt und das, bei der Qualität der Produkte,wo sich manch anderer Hersteller gern drauf ausruht.
Bestellung aufgegeben,kommt prompt in kürzester Zeit und sicher verpackt.Eine Frage über WhatsApp, Antwort kommt schnell und auf den Punkt.Ein Anruf bei Nubert,keine lange Wartezeit,kostenlose Beratung und individuelle Problemlösungen.Selbst einen außergewöhnlichen Wunsch,auf den ich nicht weiter eingehen möchte,der aber nicht unerwähnt bleiben soll,hat Nubert mir in vollem Umfang ermöglicht.Für die Anfrage hätte ich von vielen anderen Firmen nur ein "Tut uns leid" bekommen...

Also hier mal ein ganz dickes Lob und Dankeschön ans Nubert-Team...
Macht bitte unbedingt weiter so!
10.06.2021
Frank W. aus Deutschland schrieb:
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich für den Service und die gute Beratung bedanken. Ich habe die nuBox 483bestellt, musste aber den Liefertermin noch mal verändern. Dies klappte sehr gut. Danke!!! Die Verpackung der Boxen ist sehr gut. Also die Boxen ausgepackt und aufgestellt und angeschlossen ( Marantz Melody x). Toller Klang. Ich habe mit der Einstellung vom Bass experimentiert, jetzt ist die nuBox so eingestellt dass Alle zufrieden sind. Ich kann Nubert nur weiter empfehlen. Macht weiter so.
Mit freundlichen Grüßen
Frank W.
08.06.2021
Torsten aus Deutschland schrieb:
Liebes nubert Team,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Paares nubert nuPro X-8000 RC und wie es scheint ,bin ich endlich angekommen“.

Mit 55 und nach rund 40 Jahren auf der Suche nach dem „richtigen“ Klang, bin ich hier fündig geworden.
Die Spielfreude, die Lebendigkeit und vor allem die Ehrlichkeit des Lautsprechers hat mich nachhaltig beeindruckt.

Beim Probehören in Duisburg war ich bereits angetan, aber noch nicht restlos überzeugt.
Dennoch habe ich die Lautsprecher kurzfristig bestellt und die Lieferung erfolgte knapp 2 Tage später. Prompter Service. 1A - Danke auch hier an das Team in Duisburg.

Die Aufstellung in meinem Musikraum unter dem Dach hingegen, hat mich von der ersten Minute an gefesselt.
Hingestellt, Strom und XLR aus den vorhandenen Aktiven um gestöpselt. Läuft! Und wie.

Alles, was ich an Musik auflege passt zu dem, was ich mir hier als „richtig“ vorstelle.
Dabei ist es egal, ob es die Klassiker aus den 80er sind (Pink Floyd, Dire Straits, Roger Waters, Norah Jones etc.) oder die modernen Songs aus der laufenden Musikprogramm (streaming).

Alles passt ins Bild.
Nichts wird beschönigt und nichts wird weggelassen.
Satter, fühlbarer Bass, da wo ich es erwarte, tolle Höhen und eine passende Bühne, wenn diese sich für mich ergeben soll (Fanta’s unplugged ist einfach großartig und ein vollkommen neues Erlebnis).

Nach unzähligen Anläufen, mit diversen passiven und aktiven LS, Vollverstärkern, Röhren und Vor-/Endstufen, Hi-Fi und PA, die verschiedensten Aufstellungen in unterschiedlichen Wohnsystemen bis hin zum eigenen Heimkino. Alles habe ich probiert und ausgetestet.
Alles tolle System, jeweils zu Ihrer Zeit richtig und haben dann auch Spaß gemacht und natürlich zum Teil tiefe Löcher im Geldbeutel hinterlassen.
Am Ende hat dann immer irgendetwas nicht gepasst, oder gefehlt, war zu fett oder zu mager. Wurde mit Kabeln, Steckern, Steckdosen, Filtern oder anderen Positionen im Raum etc. aufgepimt und am Ende dann doch wieder ausgetauscht.
Die Bühne war ja nie tief genug gestaffelt, die Stimme zu dünn, der Hund (Amused to death) nicht weit genug von hinten kommend oder einfach der Spaß am Song, das fehlende Wippen mit dem Fuß, wollte sich nicht wirklich einstellen.
Jeder von uns Hi-Fi Infizierten kennt das ja. Und zu guter Letzt klingt es ja auch noch auf diversen Messen, Vorführungen etc. immer besser als daheim.

Die nuPro X-8000 RC hat in meinem Hörraum alles ins richtige Licht gerückt.
Die Vorstellungen zur Musik, die Erwartung am kommenden Schlagzeugeinsatz, die Präsenz der Stimme, die Bühne, der Hund …… Alles ist da, wo ich das für mich erwarte.
Einfach perfekt.

Danke für einen ehrlichen Lautsprecher, der vielleicht nicht für jeden der richtige ist.
Für mich aber passt er zu 100% und beschreibt hier das glückliche Ende einer bislang spannenden und interessanten Reise.
26.05.2021
Oliver Sin aus Österreich schrieb:
Moinmoin,

nachdem ich meine Homeoffice in der Pandemie schon mit ein paar von euren Aktivboxen aufgebohrt habe und seitdem wirklich gerne in HO bin, hat es mich jetzt zum Ende der Pandemie erwischt und ich bin mindestens 14 Tage in Quarantäne.
Zur Frustrationsbewältigung habe ich da dem Impuls nachgegeben das ganze Setup auch noch durch einen Subwoofer zu ergänzen.
Also hab ich mir gestern (!) einen XW-700 bestellt und darum gebeten den doch „möglichst schnell“ zu verschicken, damit mir die Quarantänezeit im Homeoffice nicht so lang erscheint und ich mehr Spaß beim Musikhören habe.
Was soll ich sagen…zwischen Bestellung und Lieferung lagen gerade mal 26 Stunden. Er ist bereits angeschlossen, tut einen großartigen Dienst und mein Tag und die nächste Zeit wird dadurch deutlich besser!

Vielen Dank ans Team, besonders an die Jungs und Mädels ausm Lager und von der Logistik…bei Euch ist nicht nur der Sound herausragend, sondern auch der Service und die Supply Chain 😊

Viele Grüße vom Exilhamburger aus Vorarlberg
26.05.2021
Ahoi aus D wie Düsseldorf schrieb:
Eine persönliche Empfehlung, eine wohlüberlegte Bestellung, eine überforderte Spedition und ein exzellenter persönlicher Service vom Duisburger Hörstudio – und seither ziert ein paar nuLine 284 (Nußbaumfurnier) mein Wohnzimmer und beschert mir regelmäßig ungewöhnlich aufschlussreiche Hörerlebnisse: Wie schlecht doch manche Aufnahmen abgemischt sind merke ich nun genau so wie auch das genaue Gegenteil, wenn ich auf der Couch sogar besser höre als im bisweilen im Konzertsaal.
25.05.2021
irgendwer aus DE schrieb:
Hallo junge Leute!
Ich habe meine recht teuren Nuberts viele Jahre zu spät gekauft. Gönnt Euch gute Laustprecher, so lange die Ohren gut sind. Das dicke Auto, immer das neuste Iphone, das ist alles Käse. Gut sehen und hören geht nur in jungen Jahren.
Ich arbeite übrigens nicht bei irendweinem HiFi Gedöns Anbieter.
Und wenn Ihr was kauft, dann richtig.
Keine "Böxle". Von nichts kommt nichts.
25.05.2021
Peter Franke aus Oberkrämer schrieb:
Liebe Nubert-Gemeinde,

eigentlich bin ich sehr zurückhaltend, was die Präsenz in den sozialen Medien, Gästebüchern u.ä. angeht. Meine Zurückhaltung will ich aber nun einmal zurückstellen, weil ich wirklich ein dickes Lob in Richtung Schwäbisch Gmünd loswerden möchte.

Ich bin seit ca. 50 Jahren (ja, doch schon so alt) HiFi-Nerd. Angefangen hat es mit einem Grundig Tonbandgerät Ende der Sechzigerjahre des vorigen Jahrhunderts und hat sich dann über die Jahrzehnte weiter entwickelt mit Selbstbauboxen des Mitbewerbers aus Berlin und sukzessiven Anschaffungen von Verstärkern, Plattenspieler, CD-Spieler etc..

Ich habe wohl diverse HiFi-Händler in Berlin an den Rand des Nervenzusammenbruchs gebracht weil ich nie mit den angebotenen Lautsprechern 100 % zufrieden war. An Nubert hatte ich damals nicht wirklich gedacht, weil mir, Pardon, das "Schwäbisch-Gmünder Barock-Design" der damaligen Boxen nicht so gefallen hatte.

Vor ein paar Jahren habe ich mir dann die Nu Pro A 700 zum Testen schicken lassen. Was soll ich sagen, ich war hellauf begeistert. In diesem besonderen Fall kann ich der Fachpresse mal zustimmen, dass diese Lautsprecher wohl die besten Aktiv-Boxen unter 10.000,- € sind. Dabei kosteten sie ja noch nicht mal annähernd soviel.

Meine Suche nach dem für mich perfekten Lautsprecher ist seitdem zu Ende. Es sei denn, die Firma Nubert sollte die Performance der nupro A 700 noch einmal toppen.

Kürzlich habe ich mir noch einen subwoofer XW 900 geleistet. Für mein Heimkino ist das noch mal ein dicker Schub.

Im Grunde meines Herzens bin ich aber immer noch ein "analogis". Ich habe mir vor kurzem einen richtig guten, aber keineswegs super teuren Plattenspieler geleistet. Seit dem höre ich eigentlich wieder fast nur noch Musik von der guten alten Schallplatte.

Wenn ich mal digitale Quellen anzapfe, dann mische ich gemäß der technischen Lehrmeinung des Firmengründers Herrn Nubert immer noch einen Störsender (Föhn u.ä.) dazu, damit der Klang nicht zu digital makellos ist, sondern eher analog verunreinigt klingt (?!)

Ein besonderes Lob möchte ich noch über den Nubert - Service loswerden. Ob per Telefon oder per E-Mail, die Mitarbeiter sind immer schnell, freundlich und kompetent, obwohl im letzten "Servicefall" ein Blick von mir in die Bedienungsanleitung völlig genügt hätte.

Jetzt ist es soweit: „ I am a Nuberianer".

Viele Grüße nach Schwäbisch Gmünd

Peter Franke
23.05.2021
Alfred aus Hopsten schrieb:
Liebes Nubert Team, seit Oktober 2019 laufen bei mir die nupro-x 6000 Aktivboxen. Egal ob fettes Action Kino, Rock, Pop, Blues, die Lautsprecher sind ein Universaltalent. Meistens lasse ich im Kinobetrieb meinen Subwoofer aus, so massiv kommt der Druck. Vor kurzem habe ich noch meinen Uralt Dolby Verstärker gegen einen neueren gebrauchten Yamaha AV Receiver der RX A30' er Serie eingetauscht. Nochmals ein Quantensprung Dank der enorm pegelfesten Nubert Aktivboxen. Meinen Mithörern und mir fällt zu diesem Sound nichts mehr ein, auch bei Zimmerlautstärke ein gutes Bassfundament und eine sehr gute Auflösung. Alle Klangregler sind auf neutral, fast nicht zu glauben.. Aus so relativ schlanken Boxen ist das der Hammer. Meine Empfehlung für die Verkabelung: hochwertige Signalkabel kaufen, es lohnt sich. Danke Nubert für diesen super Sound und weiter so. Smile
19.05.2021
Tom aus Deutschland schrieb:
NuLine 334

Kurzfazit:
- Bestellabwicklung
- Verpackung
- Service (auch wenn es mal nicht funktioniert)
- Verarbeitung
- Klang
-> TOP!

Die NuLine 334 ist ein bass-starker Lautsprecher. Nicht umsonst kann ein Basslautsprecher deaktiviert werden, bzw. die Bassreflexrohre mit den beiliegenden Stopfen verschlossen werden. Wird der Raum aber vorher mittels AV Receiver oder über ein AntiMode 2.0 eingemessen, dann wird der Bass automatisch "schlanker". Die Resonanzen/Moden im Raum werden herausgerechnet. Dann klingt der Bass wunderbar warm, leicht drückend, den Körper umschmeichelnd. Es ist immer wieder eine Freude, dieser Abstimmung zuzuhören. Bei Filmen (7.1) hat der Subwoofer wenig zu tun, da die NuLine hier recht aktiv sind. Trocken und explosiv werden die Effekte in den Raum geschleudert. Der Klang der Mitten und Höhen ist NICHT analytisch und das ist gut so! Ich komme von einem analytischen Lautsprecher und auf Dauer war das doch unangenehm. Die Mitten und Höhen klingen unauffällig. Es fehlt nichts und es gibt keine Übertreibungen. Ich habe die Schalter in Neutral belassen. Coole Abstimmung! Toller Kauf!
16.05.2021
Dennis Reßmann aus DE schrieb:
Hallo liebe Nubianer!

Ich möchte mich einmal ganz herzlich für den fantastischen Service bedanken. Meine NuPro A-100 ist eines Tages nicht mehr „angesprungen“. Hab kurz mit dem Service gesprochen und dort wurde mir direkt Hilfe angeboten. Da ich keinen passenden Karton mehr zur Verfügung hatte, wurde mir auch dieser entsprechend zugeschickt. Hab nach erhalt des Kartons die Box eingeschickt und schon kurze Zeit später repariert zurückbekommen. Das Ganze auch noch innerhalb der Garantie. Alles in Allem war das ein perfektes Serviceerlebnis, wie man sich es wünscht.

Von wegen „Servicewüste Deutschland“. Das war genau das Gegenteil!!

Lieben Dank!
Dennis
15.05.2021
Uwe Spies schrieb:
Liebes Nubert-Team,
seit 2003 hat uns die nuLine 80 Box nun viel Freude bereitet. Die Begeisterung geht jetzt sogar weiter in die nächste Generation. Unsere Kinder finden den Sound ebenfalls cool. Die Box läuft über die ABL-8/80 mit einem Rotel-Verstärker fast jeden Tag und oft auch abends.
Ich wollte mich auf diesem Wege für ein qualitativ hochwertiges Produkt, dass auch über viele Jahre hinweg viel Spaß macht bei Ihnen bedanken!!!

Viele Grüße
Uwe Spies (Kundennummer 03017980)
Big grin
14.05.2021
GG aus Deutschland schrieb:
Der nuEffekt:

Nach einer Erweiterung meines Nubert Setups (nubox 513, nuConnect AmpX) um den nuSub XW-700 kann ich nur sagen...Bingo und wieder ein Nubert Volltreffer.

Der XW-700 bringt es auf den Punkt. Der Punch ist knochentrocken, das 513er Pärchen wird bei mir ab
12.05.2021
Michael Geide aus Rottenburg am Neckar schrieb:
NuSub XW-900 und Nuvero 3? Warum denn gleich so ;-)

Seit nunmehr 2 Monaten habe ich den XW-900 im Einsatz und denke, es wird Zeit, ein paar Sätze darüber zu schreiben.

Zuvor möchte ich den interessierten Leser noch wissen lassen, dass ich seit über 20 Jahren mich mit dem Hobby des Boxenbaus beschäftige. Mein Hauptaugenmerk lag dabei seit jeher darin, Stereolautsprecher zu bauen, die ohne Subwoofer auskommen, aber trotzdem tief und gleichzeitig akkurat spielen.
Als ich mich aber irgendwann satt gesehen habe an meinen Lautsprechern musste was neues her. Leider habe ich aktuell wenig Zeit dafür, so kam Nubert ins Spiel.

Nun denn ...

Der XW-900 spielt bei mir zusammen mit einem Paar Nuvero 3 als Ersatz für meine ursprünglichen Nuvero 110, die, wie meine alten Selbstbauboxen auch, leider keine Chance hatten gegen mein Wohnzimmer mit Erker und offener Anbindung an Essbereich und Küche. Egal welche Kombination aus Aufstellort und Hörplatz, ich habe keine Möglichkeit gefunden, die hervorragenden Qualitäten der 110er am Hörplatz zu genießen. Wie so oft stören Raummoden und stehende Wellen den Bass. In meinem Fall so, dass von 40 bis 55 Hz die Absenkung weit über 10db unter dem Rest lag, von 44 - 50 Hz war sogar rein gar nichts zu hören.
Mit einem 110er, zum provisorischen Subwoofer umfunktioniert, habe ich zwar einen guten Ort zur Bassproduktion gefunden (und darüber hinaus festgestellt, über welch ein unglaubliches Tiefbasspotenzial die 110er doch verfügen), leider war das aber dann ein gänzlich ungeeigneter Platz für die eigentliche Stereoaufstellung, nämlich etwa 1m hinter der gedachten Linie zwischen den Stereolautsprechern und somit hinter dem Fernsehboard. Eine Zeit lang habe ich noch überlegt, zusätzlich zu den 110ern einen Subwoofer zu betreiben. Aber mir diese tollen Lautsprecher in den Wohnraum zu stellen, nur um sie anschließend zu kastrieren, hat für mich keinen Sinn gemacht. Also wechselten die 110er den Besitzer, was mich trotz einem halben Jahr Klangfrust sehr geschmerzt hat. Diese überaus eleganten, zeitlos schönen und gleichzeitig verblüffend potenten Lautsprecher abzugeben bereitet mir heute dennoch Unbehagen.

Ich weiß, das alles hatte bis jetzt nicht viel mit dem XW-900 zu tun, aber einfach zu schreiben, die 110er hätten es nicht gebracht, war mir zu plump.

Somit musste ich als bekennender Subwoofer-Verächter neue Wege gehen und es kam die oben genannte Sub/Sat-Kombi zustande, die ehrlich gesagt, nicht so einfach aufeinander abzustimmen war, wie ich mir das ausgemalt hatte.

Nun, da das aber erledigt ist, erfreue ich mich jeden Tag an meinem nun tollen Sound, der allerdings ohne die X-Room-Calibration so nicht zustande gekommen wäre. In Zusammenarbeit mit dem Aufstellort bewirkt dieses Werkzeug, dass ich nun ab 20 Hz einen nahezu linearen Frequenzgang habe. Und egal ob rockig trockene Kick-Bässe, lang gezogene tiefe Bässe (Imagine Dragons - Bad Liar) oder Filmeffekte, alles passt auf den Punkt genau und bietet eine Akkuratesse, die ich im Bassbereich nicht für möglich gehalten habe.
Gerade weil die 110er "unten herum" schon ausreichend waren, hätte wahrscheinlich auch der XW-700 gereicht. Aber da ich doch mal gerne etwas aufdrehe, und dazu laden die Nuvero 3 geradezu ein, wollte ich den Sub nicht ständig an die Grenze fahren. Und gerade in Anbetracht dessen, dass raumbedingte Basslöcher durch die Raumkorrektur mit purer Leistung aufgefüllt werden (müssen), scheint mir die Leistungsreserve eines XW-900 sinnvoll.

Ein i-Tüpfelchen wäre die Möglichkeit, den Equalizer für die Raumkorrektur auch manuell zu verändern. Ganz so wie bei den ehemaligen DSP-Subwoofern.
Als einzig echten negativen Kritikpunkt würde ich die fehlende stufenlose Phasenlage nennen.

Was gibt es noch zu sagen?
Für die absoluten Puristen sei vielleicht noch erwähnt, dass selbst bei enormen Pegeln keine Nebengeräusche zu vernehmen sind. Von dieser Befürchtung und Erfahrung anderer lese ich des öfteren in Verbindung mit dem Downfire-Prinzip. Warum, keine Ahnung, hier ist jedenfalls alles top.

Dann würde ich noch gerne anerkennend los werden, dass mein "2. Wahl Subwoofer" absolut mängelfrei ist, genauso wie es die "2. Wahl Nuvero 110" waren. Schon das allein spricht für die absolute Professionalität der Marke Nubert.

So, nun hoffe ich, noch lange Freude an dem Subwoofer zu haben.
08.05.2021
Pierre aus Truchtlaching schrieb:
Hallo und Servus nubert-Team,

hab mir nach längerer Überlegung das Nubert ATM Standbox Aktiv Tuning Modul endlich heim geholt.
Kurz zu meiner Anlage: DIY Thel-Endstufe mit DIY Vorverstärker, CD/DAC/Kopfhörer-Vorverstärker und Phono-Vorverstärker von ProJect, Plattenspieler von AudioTechnica LP-7, Tape-Deck ONKYO Integra TA-2750, Mini-Disc Player Sony MDS-J 920 QS und die Lautsprecher ebenso DIY mit Autolautsprechern von Polk-Audio MB6513 oder so...und einen 30iger Subwoofer DIY mit Mivoc und Wyntec Mono-Endstufe (das Ding spielt echt bis weit unter 20 Herz...) jedenfalls kann man mit dieser Kombi schon super Musik hören.
Nun zu Eurem Gerät...na ja 295 € ist ein guter Preis aber doch auch nicht gerade günstig.
Bei Euch bestellt, innerhalb 3 Tagen war das Teil da, sauber in einem Hartschalen-Koffer eingepackt...erst nach ein paar Tagen endlich Zeit zum anschließen gehabt...erster Probelauf mit Test-CD...ääähm...was nu los...HAALLOOO...hier in Bayern würde man nun sagen...Ja leck mi am Oa...(sch)...was geht denn nu ab...ich schalt den Subwoofer ab..des gibts ja nicht...kommt das aus meinen Boxen raus...??? Ungläubiges Staunen...jaa liebe Leute diese kleine Box hat wahrlich magische (ja ich weiß sowas gibt es wohl nicht...) Kräfte.
Also was da an Klarheit und Substanz aus den Boxen kommt ist der Hammer, als wenn Jemand den Vorhang weg gezogen hat. Unglaublich...!!!
Also ein großes Danke an Euch und ich geb das Gerätchen nie mehr her...meine volle Empfehlung an alle die ihre Boxen-Schätzchen weiter genießen wollen, holt Euch dieses mega Preis-/Leistungshighlight unbedingt in Euer Musikzimmer, es lohnt sich...versprochen.
Und Ihr, Ja Ihr das nubert-Team...alles richtig gemacht bitte weiter so...vielleicht kommt ja doch noch das eine oder andere von Euch in mein trautes (Musik-)Heim...

Viele highfidele Grüße aus dem Chiemgau am Chiemsee
Pierre Schmidbauer
Seite: 1 von 226