News-Blog

Seite: 18 von 20
09.11.2016
Die Wiedergeburt des nuPower A

Auf der High-End-Messe im Mai dieses Jahres durften wir voller Stolz den nuPower A enthüllen, der unserem erfolgreichen Class-D-Verstärker nuPower D als voll analoges Pendant zur Seite stehen sollte. Leider kam es durch das schwere Unwetter nur drei Wochen später ganz anders als gedacht: Sämtliche eingelagerten Exemplare des nuPower A ertranken in den Fluten, bevor die geplante Auslieferung beginnen konnte.

Nach dem ersten Schock waren wir uns aber schnell einig: Dieses Unglück konnte und durfte nicht das Aus für unser Prestigeprojekt bedeuten! Und so haben wir uns entschieden, eine neue Charge unseres Class-AB-Verstärkers produzieren zu lassen. Diese ist ab sofort verfügbar und lieferbereit! Der nuPower A ist also wieder da - und wir haben die Zwischenzeit sogar dafür genutzt, die Elektronik noch etwas feinzutunen und die beeindruckenden Leistungswerte unseres Krafpakets noch etwas zu steigern. Details gibt es auf der Produktseite.

Nubert nuVero-App

27.10.2016
"German Design Award Special Mention 2017" für nuControl und nuPower D

Mit mehreren Auszeichnungen der Fachpresse, darunter das „Goldene Ohr 2016“ der Zeitschriften Audio und Stereoplay, sowie zwei Siegen bei den international renommierten Designwettbewerben Red Dot Award und iF Award gehören der Vorverstärker nuControl und die Endstufe nuPower D zu den erfolgreichsten Produkten der schwäbischen Klangspezialisten von Nubert. Nun erhält das Verstärkerduo eine weitere Ehrung: eine „Special Mention“ des German Design Award. Dieser Preis wird alljährlich vom Rat für Formgebung vergeben, der vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufenen wurde und einheimische Unternehmen ebenso wie gelungenes Design fördern soll. Wir freuen uns sehr über dieses Lob für die profilierte Gestaltung unseres erfolgreichen Verstärkerduos.

Nubert nuControl und nuPower D

27.10.2016
Neuer Look für www.nubert.de

Unser Internet-Auftritt erstrahlt ab sofort in neuem Glanz. Nachdem wir vor einigen Monaten bereits die Startseite unseres Online-Shops überarbeitet hatten, haben wir nun viele weitere Seiten dem neuen Design angepasst. Dabei sollte unser Web-Shop nicht nur moderner aussehen, wir wollten für unsere Kunden außerdem die Navigation klarer strukturieren und die verfügbaren Produktinformationen übersichtlicher aufbereiten. Lassen Sie uns doch im nuForum oder auch per E-Mail an info@nubert.de wissen, inwiefern uns das gelungen ist!

Das Highlight unserer überarbeiteten Website ist für uns der neue Set-Konfigurator, mit dem Sie nun Surround-Sets, Sub/Sat-Systeme und andere Lautsprecherkombinationen noch einfacher und komfortabler zusammenstellen können. Unter anderem haben wir nun auch Optionen für Höhen- und Aufsatzlautsprecher eingebaut, die Vorauswahl sinnvoller gestaltet und die Darstellung verbessert. Schauen Sie doch mal vorbei und klicken Sie sich Ihr Traum-Set zusammen. Selbst wenn Sie keine entsprechende Anschaffung planen: Wir finden, allein das Herumspielen mit der Boxenauswahl macht jede Menge Spaß – und ist in der deutschsprachigen HiFi-Szene unseres Wissens nach auch ziemlich einzigartig.

Die neue Nubert Website

12.08.2016
nuFunk: Gutes wird noch besser

Unsere nuFunk-Serie bekommt Zuwachs. Mit dem Modul S-2 stellen wir einen neuen Sender vor, der nun auch via S/PDIF-Eingang zugespielte Digitalsignale direkt verarbeiten kann und das bisherige Modell S-1 ersetzt. Noch pfiffiger ist das Empfängermodul nuFunk EU-1, das sich an den neuen USB-Versorgungsanschlüssen der aufgewerteten nuPro-Lautsprecher vorbildlich dezent betreiben lässt. Der Anschluss erfolgt wahlweise analog oder digital. Der Sender S-2 und das Empfängermodul EU-1 sind ab sofort für 229 beziehungsweise 69 Euro erhältlich. Sie arbeiten problemlos mit allen bisherigen Modulen der nuFunk-Serie zusammen und punkten generell mit den gleichen Stärken: Datenübertragung in HiFi-Qualität, stabile Verbindung, geringe Latenz und einfache Anwendung. Mehr zu den neuen Produkten erfahren Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

nuFunk und nuPro

05.07.2016
Nubert feiert Richtfest

Am 30. Juni 2016 konnten wir das Richtfest unseres neuen Entwicklungs- und Logistikzentrums in der Nubertstraße 1 begehen. Neben zahlreichen Nubert Mitarbeitern waren auch einige Fans und Kunden angereist, um dieses freudige Ereignis zusammen mit uns zu zelebrieren. Bei deftiger Verpflegung vom Grill und musikalischer Unterhaltung mittels unserer nuPro A-700 (drahtlos angesteuert vom nuFunk-System) wurde ausgelassen gefeiert. 

Herr Nubert, Herr Spiegler sowie Gmünds Baubürgermeister Mihm lobten in ihren jeweiligen Ansprachen den plangemäßen, unfallfreien und schnellen Fortschritt der bisherigen Arbeiten. Wir liegen also perfekt im Zeitplan, um im kommenden Jahr unseren Versand, unsere Entwicklungsabteilung sowie weitere Geschäftsbereiche in das neue Firmenhauptquartier umzuziehen. Wir hoffen auf ein weiterhin gutes Gelingen der Arbeiten.

Richtfest bei Nubert

Seite: 18 von 20