Nubert nuBox AW-443

Aktiv-Subwoofer

€ 389,-
Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten...

Lieferzeit 1-3 Werktage

Abholung in unseren Filialen...

Gehäuse-Farbe:

Dieser Artikel wird aufgrund längerer Lieferzeit zum Vorverkauf angeboten. Eine Bestellung ist nur per Vorauskasse (zahlbar kurz vor Lieferstart) möglich. Bitte bestellen Sie diesen Artikel daher ggf. separat.

„Solides, knackiges Bassfundament“
(Heimkino 1-2/17)

Boxentyp und Einsatzempfehlung
Der AW-443 ist ein ausgesprochen kompakter, aber dennoch vielseitiger und leistungsstarker Aktiv-Subwoofer zum günstigen Preis. Mit einem neuen Verstärkermodul und mehr Bedienkomfort tritt er die Nachfolge des erfolgreichen Modells AW-441 an.  Das kräftige Verstärkermodul und das spezielle 22-Zentimeter-Langhubchassis sind die Basis für die beeindruckende Basstiefe und für den in dieser Größenklasse enormen Schalldruck. Trotz seiner kompakten Abmessungen, die eher einer Regalbox entsprechen, erfüllt der AW-443 die Forderung nach echtem Tiefbass mit einer unteren Grenzfrequenz von 29 Hertz (-3 Dezibel) absolut überzeugend. Damit ermöglicht der AW-443 im Zusammenspiel mit den Kompakt- und kleineren Standlautsprechern der nuBox-Reihe überzeugende  Heimkino- und Musikerlebnisse. Aufgrund seiner herausragenden Einstellmöglichkeiten kann er aber auch mit vielen anderen Lautsprechern effektiv kombiniert werden. Die vollständige Fernbedienbarkeit und das gut ablesbare Display wurden von den größeren Modellen übernommen. Die Lautsprecher der nuBox-Serie werden in Schwäbisch Gmünd entwickelt und nach unseren Vorgaben bei einem Spezialbetrieb für Tonmöbelbau in Europa gefertigt.

Weitere Informationen
Interessantes zu Bauprinzip und Gehäuse, Hoch- und Tieftonchassis, Frequenzweiche und Anschlussterminal sowie den Klangoptionen lesen Sie im Abschnitt „Technische Infos“.

Augmented Reality
Holen Sie sich Ihre nuBox-Lautsprecher schon vor dem Kauf virtuell nach Hause!

Zu Google Play...

Zum App Store...

Herausragende Eigenschaften

  • Einer der kleinsten und kompaktesten Subwoofer in unserem Programm
  • Idealer Spielbartner für die Kompaktlautsprecher der nuBox-Serie
  • Einfache Steuerung via Infrarotfernbedienung
  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und Presets

Ausführungen
Die Lautsprecher der nuBox-Serie sind in drei Farbvarianten verfügbar:

  • Boxengehäuse mit hochwertiger Dekorfolie in Schwarz und lackierter Schallwand in Schwarz
  • Boxengehäuse mit hochwertiger Dekorfolie in Weiß und lackierter Schallwand in Weiß
  • Boxengehäuse mit hochwertiger Dekorfolie in Makassar-Ebenholz und lackierter Schallwand in Schwarz

Die abnehmbare Frontabdeckung ist mit optimal durchlässigem Akustikstoff in Schwarz bzw. Weiß bespannt.

Serienmäßig wird eine kurze Abdeckung (Display sichtbar) mitgeliefert. Optional können Sie im Nubert-Zubehörshop zusätzlich eine lange Blende ordern, welche die gesamte Front abdeckt Die Fernbedienbarkeit ist auch mit langer Blende gewährleistet, allerdings lässt sich das Display dann natürlich nicht mehr so gut ablesen.

Garantie
Wir gewähren auf diesen Aktiv-Subwoofer zwei Jahre Herstellergarantie gemäß unseren Garantiebedingungen. Näheres dazu hier.

Lieferumfang
Bedienungsanleitung, Stoffabdeckung, Absorberfüße zur Abkopplung und für rutschsicheren Stand, Fernbedienung, 4,0 Meter Lautsprecherkabel 0,75 mm²
(Wir betrachten die beiliegenden Kabel als „Behelfskabel“ und empfehlen Ihnen die Verwendung höherwertiger Subwoofer-Kabel aus unserem Zubehörprogramm.)

Technische Details sind im Abschnitt „Technische Infos“ zu finden.

Bauprinzip/Gehäuse
Der Aktiv-Subwoofer AW-443 weist ein sehr stabiles Gehäuse aus 19 Millimeter starkem MDF-Material auf. Die Schallwand ist mit einer hochwertigen seidenmatten Lackierung in den Farben Schwarz oder Weiß versehen. Der Gehäusekorpus ist mit Dekorfolie in Schwarz, Weiß oder Ebenholzoptik beschichtet. Die abnehmbare Frontabdeckung ist mit optimal durchlässigem Akustikstoff in Schwarz bzw. Weiß bespannt. Die trompetenförmig ausgebildete Öffnung des nach unten gerichteten Bassreflexrohres verhindert das Auftreten störender Strömungsgeräusche höchst effektiv.

Chassis
Das 22-Zentimeter-Chassis des AW-443 bewährt sich im Nubert-Programm bereits seit einigen Jahren. Es wird exklusiv für uns gefertigt und verfügt über einen großzügig dimensionierten Antrieb mit Doppelmagnetsystem und hohem Wirkungsgrad. Die Hinterlüftung der Zentrierspinne sorgt für höhere Belastbarkeit und Verringerung von Kompressionseffekten. Die resonanzarme Membran verzerrt auch bei hoher Auslenkung nicht. 

Verstärkermodul
Das neu entwickelte Verstärkermodul des AW-443 weist ein hochwertiges Netzteil mit Ringkerntransformator auf, das Leistungsreserven bis 220 Watt bereithält. Dank des effizienten Schaltnetzteils liegt die Leistungsaufnahme im Bereitschafsmodus bei unter 0,5 Watt. Im Signalweg arbeitet das Verstärkermodul ausschließlich analog. Alle Parameter werden via Microcontroller justiert und auch im ausgeschalteten Zustand gespeichert. Sämtliche Einstellungen für Pegel, Filter und Phase werden durch Digitalpotentiometer und MOS-Schalter realisiert.

Fernbedienung
Mithilfe der beiliegenden Infrarotfernbedienung können sämtliche Einstellungen und Funktionen des Subwoofers vom Hörplatz aus erreicht werden. Alle Parameter lassen sich auf dem Display auf der Frontseite des Geräts ablesen. Neben den Basisfunktionen wie dem Ein- und Ausschalten des Subwoofers und dem Einstellen der Lautstärke bietet die Fernbedienung Zugriff auf folgende Einstellungen:

  • Freq. Sub: Obere Frequenzgrenze Woofer
  • Phase: Phase Subwoofer 0 bis 180° (bei 80 Hz)
  • Freq. Sat: Untere Frequenzgrenze Satelliten
  • Auto On: Einschalt-Automatik Ein/Aus
  • Low Cut: Untere Woofer-Grenzfrequenz (akustisch 29 Hz/37 Hz)
  • Soft Clip: "Sanfte" Übersteuerung Ein/Aus
  • Presets: 4 Wahltasten zum Speichern/Abrufen individueller Einstellungen

Freq. Sub: Zur Anbindung an die bestehende Anlage und zur individuellen Anpassung an den Hörraum dient das flexible Tiefpassfilter, mit dem die obere Grenzfrequenz des Woofers gewählt wird. Damit kann der Subwoofer so eingestellt werden, dass er sowohl mit kleinen Satelliten als auch mit mittelgroßen Standlautsprechern (in Bassreflex-Technik oder geschlossener Bauform) harmoniert. Die Skalierung bezieht sich auf -6 dB.

Phase: Damit der Aktiv-Subwoofer AW-443 mit den Satelliten im Gleichtakt arbeitet, kann seine Phasenlage variiert und auch die Polarität umgekehrt werden (180°).

Freq. Sat: Durch die Wahl der Übergangsfrequenz werden die Satelliten am Line-Out-Ausgang per Fernbedienung an den Woofer angepasst und vom Tiefbass entlastet. Die Skalierung bezieht sich auf -6 Dezibel.

Auto On: Damit kann man die automatische Standby-Schaltung aktivieren, die den Subwoofer bei Nichtgebrauch nach etwa 12 Minuten selbstständig aus und wieder einschaltet, sobald ein Signal erkannt wird. Zusätzlich lässt sich die Empfindlichkeit der automatischen Aktivierung in zwei Stufen verstellen.

Low Cut: Mit dieser Taste wird die untere Grenzfrequenz des AW-443 gewählt. In der Stellung „0“ reicht der Frequenzgang bis 29 Hertz hinunter (-3 Dezibel). Mit der Einstellung „1“ beträgt der akustische Tiefgang 37 Hertz (-3 Dezibel). Mit dieser Einstellung sind noch höhere Lautstärken erzielbar.

Soft Clip: Manchmal werden Subwoofer über die eigentliche Leistungsgrenze der integrierten Elektronik hinaus betrieben. Dann liefert der Verstärker statt unverzerrter Musik „abgeschnittene“ Signale an den Lautsprecher, was sich unangenehm kratzig anhört. Diese Verzerrungen werden durch die Softclipping-Schaltung sehr effektiv vermindert. Auch wenn das Eingangssignal gegenüber der Leistungsgrenze um das Dreifache überhöht ist, bleibt die Musikwiedergabe subjektiv sauber. Das ist besonders für die Wiedergabe vieler Surround-DVDs wichtig, bei denen die Effektkanäle oft Pegel- und Dynamikspitzen aufweisen, die weit über der Grundlautstärke liegen. Die Softclipping-Schaltung verringert zudem den mechanischen und thermischen Stress, dem das Lautsprechersystem ausgesetzt ist, wenn es bei hohen Dauerlautstärken und zeitweiser Übersteuerung betrieben wird.
Allerdings verringert die Softclipping-Schaltung bei exakter Aussteuerung die Spitzenleistung ein wenig, deshalb ist sie auf Wunsch abschaltbar.

Presets: Auf der Fernbedienung befinden sich weiterhin vier Preset-Tasten für den Aufruf der bevorzugten Grundeinstellungen. Auf den vier Speicherplätzen können alle Einstellungen abgelegt werden, die man eventuell erst nach mehreren Hördurchgängen herausgefunden hat. So lässt sich der Subwoofer sowohl für den optimalen Betrieb im Heimkino als auch für das Musikhören individuell konfigurieren und das Ergebnis mit einem Tastendruck abspeichern und aufrufen.

Optionaler Drahtlosbetrieb
Mithilfe eines Sets nuFunk S-2 und nuFunk E-1 lässt sich dieser Subwoofer auch drahtlos ansteuern.

Technische Daten:

Aktiver Subwoofer mit Fernbedienung für Lautstärke und Trennfrequenz

Schirmung:
magnetisch kompensiert

Bestückung:
1x 220 mm Longstroke-Tieftöner

Frequenzgang:
LOW CUT: Modi 0 und 1
29 (37) – 150 Hz bei –3 dB
26 (33) – 200 Hz bei –6 dB
mit einstellbarer oberer Grenzfrequenz 50 – 150 Hz

Absicherung:
Softclipping-Funktion (schaltbar)

Nennleistung:
160 Watt

Musikleistung:
220 Watt

Standby Leistungsaufnahme:
ca. 0,5 Watt

Eingangsempfindlichkeit:
0,15 Veff (Line In, 1-Kanal-Ansteuerung)
3 Veff (High Level In, 1-Kanal-Ansteuerung)

Impedanz - Line In / Line Out:
56 kOhm / 200 Ohm

Max. Input:
3 Veff

Gesamt-Abmessungen:
H: 42 cm (mit Füßen)
B: 24,5 cm
T: 38 cm (mit Stoffrahmen, Verstärker)

Ausführungen:
Gehäuse in Dekorfolie Schwarz, Weiß oder Ebenholz,
Schallwand lackiert in Schwarz oder Weiß
Frontabdeckung Akustikstoff Schwarz oder Weiß

Gewicht:
14,0 kg

Verpackung:
48 x 39 x 52 cm (einzeln verpackt)

Technische Änderungen vorbehalten.

Testberichte zum nuBox AW-443:

02.12.2016
Ein klangstarkes, dynamisches Heimkinosystem
"Heimkino" präsentiert in der aktuellen Ausgabe 1/2-2017 das nuBox 513-Set in Dolby-Atmos-Ausführung mit den RS-54 Atmos-Aufsatzlautsprechern für Deckenreflexion: 
"Die nuBox-Lautsprecher zeigen im Hörtest eindrucksvoll, zu welchen Leistungen ein recht günstiges Set in der Lage ist. Sauber, detailliert, unverzerrt und luftig spielt das Set auf hohem Niveau. Sowohl Dipole als auch Atmos-Aufsätze sorgen für einen faszinierenden, dreidimensionalen Surroundsound, in dem der Zuhörer wunderbar eintauchen kann. Der handliche Subwoofer AW-443 sorgt souverän für ein solides, knackiges Bassfundament und liefert bei Bedarf auch Pegel, die über Zimmerlautstärke hinausgehen."
Für so viel Qualität zum schlanken Preis gibt es von den "Heimkino"-Testern die Klangtipp-Auszeichnung:
"Nubert bietet mit seinem 5.1.2-Set aus nuBox 513, nuBox CS-413, nuBox 303 und AW-443 ein klangstarkes, dynamisches Heimkinosystem, das erstaunlich gut verarbeitet ist und vor allem durch seinen fairen Preis begeistern kann. In Kombination mit den zum 5.1.2-Setup gehörenden Atmos-Speakern kann sich nun jeder Filmfan ein äußerst spielfreudiges Set für alle aktuellen Tonstandards inklusive Dolby Atmos leisten – wunderbar!"
Pluspunkte: + Preis-Leistungs-Verhältnis + Rear als Dipol- und Direktstrahler einsetzbar + Dolby-Atmos-tauglich

Spitzenklasse   Testurteil: überragend 1,1   Preis/Leistung: hervorragend


31.08.2016
Sehr gut
SFT stellt in Ausgabe 9/16 fünf Heimkino-Konzepte in einem Vergleichstest vor. Als Dolby-Atmos-Lösung überzeugt dabei unser nuBox 513 Set mit den nuLine RS-54 Deckenreflexionsboxen auf der ganzen Linie:
"Selbst im wildesten Action-Geschehen lassen sich die Boxen nicht aus der Ruhe bringen und harmonieren perfekt miteinander. Splitterndes Glas tönt sowohl aus den nuBox 513 als auch aus den kleineren nuBox 313 kristallklar und nie lärmend, während der Center nuBox CS-413 Stimmen angenehm vom Hintergrundgeschehen abhebt. Währenddessen treibt der nuBox AW-443 den Bass von Explosionen beinahe spürbar an unsere Ohren."
Das Fazit lobt: "In die Kategorie „High-End-Heimkino“ fällt zu guter Letzt die professionelle Nubert-Lösung für anspruchsvolle Filmegucker. Wer den nötigen Platz zur Verfügung hat und einmal 2.400 Euro ausgeben kann, hat in Sachen Wohnzimmer-Sound bis auf Weiteres ausgesorgt."

Pluspunkte: + Erstklassige Verarbeitung, edle Optik + Kabel und Abdeckungen mitgeliefert + Glaubwürdige Atmos-Simulation + Stets kontrollierter, fein abgestimmter Klang
Testurteil: Sehr gut 1,1


17.04.2016
Erschwingliche Subwoofer der Extraklasse
So macht Heimkino und Musikhören noch mehr Spaß: beim Onlinemagazin lite.de bewiesen unsere Aktivsubwoofer AW-443 (Kompaktklasse) und sein großer Bruder AW-993 bemerkenswerte Bassqualitäten.
"Testfazit: Was man von Nuberts „klassischen“ Lautsprechern kennt, wird auch bei den Subwoofern bestätigt. Beste Verarbeitung, hochwertige Materialien, Präzision bis ins letzte Detail und natürlich herausragend guter Klang in allen Bereichen. Während sich der AW-443 eher für den Wohnraumeinsatz eignet und diesen bei Bedarf mächtig in Schwingung versetzt, geht der größere AW-993 deutlich tiefgreifender zur Sache und lässt selbst in 50 Quadratmeter großen Hörsälen locker die Wände beben. Doch egal, ob groß oder klein, beide Woofer bestätigen das gute Image des zu Recht stets gelobten Herstellers aus Schwäbisch Gmünd. Und das Schönste daran: Diese Qualität gibt es sogar zu erschwinglichen Preisen, die aber trotzdem die Leistung höherer Klassen garantieren und bei Bedarf auch den Einsatz doppelter Tieftöner ermöglichen."

Den kompletten Test vom 17.4. 2016 finden Sie hier...

Bewertung nuBox AW-443:
Gesamtnote 1+   Einstiegsklasse, Preis/Leistung: sehr gut

Bewertung nuBox AW-993:
Gesamtnote 1,0   Mittelklasse, Preis/Leistung: sehr gut


04.12.2015
Ein Maximum an Klang und Flexibilität
Video testete in Ausgabe 1/16 das nuBox-Surround-Set um die schlanken nuBox 513 Standlautsprecher und vergab der schicken 5.1-Kombi eine "Kauftipp"-Auszeichnung:
"Nubert zieht alle Register für ein Maximum an Klang und Flexibilität … Im Stereo-Durchgang hatte der Subwoofer erst einmal Pause. Doch den mit gleich drei übereinander auf der Frontplatte angeordneten 15-Zentimeter-Tiefmitteltönern bestückten nuBox 513 mangelte es aber nicht an Bass … bauten in den unteren Oktaven zünftigen Druck auf und blieben konturiert … Klasse Leistung. In den Mitten und Höhen punktete die nuBox 513 durch eine in dieser Klasse vorbildliche Neutralität … für knapp 800 Euro erreichen die beiden Standboxen in Stereo ein beachtliches Qualitätsniveau … bekommt man zu diesem Preis ganz selten solchen Tiefgang geboten … Man kann mit diesem Set für seine Preisklasse außergewöhnlich tief in Wiedergabedetails eintauchen. Besonders beim Hören von Mehrkanalmusik überzeugte die Darbietung …" (Front: nuBox 513, Center nuBox CS-413, Rear: nuBox WS-103, Sub: nuBox AW-443)
Testurteil nuBox 513 Stereo: gut (69%), Preis/Leistung: sehr gut
Testurteil nuBox 513 Surround-Set: gut (70%), Preis/Leistung: sehr gut

Den kompletten Test aus Video 1/2016 finden Sie hier...


29.09.2014
Überzeugen auf der ganzen Linie

Unser kompaktestes nuBox-Set durfte beim Online- und App-Magazin "HiFi Vision" in Ausgabe 40/14 seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Für das 5.1 Set aus den flachen Wandlautsprechern WS-103 und dem kompakten Aktivsub AW-443 gab es eine Preistipp-Auszeichnung. Hier das Testfazit: 

"Nicht weniger als feinsten Kinoklang für kleine bis mittelgroße Räume bietet Nuberts nuBox WS-103. Die kompakten und flachen Wandlautsprecher überzeugen in Verbindung mit dem erstklassigen Subwoofer nuBox AW-443 auf ganzer Linie und zaubern auch in heimischen Gefilden einen optimalen Sound auf die Ohren." (www.hifivision.net)
Pluspunkte: + kompakte Bauweise + leistungsstarker Subwoofer mit Fernbedienung
Gesamtnote 4,5/5 Sternen; Preis/Leistung: hervorragend; Preistipp!


05.08.2014
Kleine Strolche mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis

"Kleine Strolche" nennt die Redaktion der Zeitschrift Video in Ausgabe 9/2014 liebevoll unsere nuBox WS-103. Die pfiffigen Wandlautsprecher waren zusammen mit dem Centerspeaker nuBox CS-413 sowie dem Subwoofer nuBox AW-443 als kompaktes Surround-Set angetreten. Und überzeugten mit dem Testurteil "Sehr gut" und der Preis-Leistungs-Wertung "Überragend" offenbar auf ganzer Linie. Aus dem Testbericht: "Der Subwoofer kostet gerade einmal 380 Euro, sieht aber nach sehr viel mehr aus und kann auch sehr viel mehr: Selbst bei härtester Filmtonkost (wie Master and Commander) geht dem 22-Zentimeter-Langhubbass die Puste nicht aus. Auch dem Center CS-413 (Preis: 260 Euro) nicht. ... Doch die heimlichen Stars des Teams sind die kleinen WS-103." Das Fazit der Redaktion: "Das ganze Set macht einen außergewöhnlich gut durchdachten Eindruck ... Für gut 1200 Euro dürfte es nur wenige Sets am Weltmarkt geben, die so harmonisch-musikalisch, aber auch bei Bedarf so brachial und forsch spielen, ohne lästig zu werden. Ganz schön frech und gut die 'kleinen Strolche'!"


04.07.2014
Echte Pfundskerle

Mit der 5.1 Kombi aus 5 superkompakten Wandlautsprechern nuBox WS-103 für die Front-, Center- und Rear-Position sowie dem Kompaktsubwoofer nuBox AW-443 ging unser kompaktestes nuBox-Set in den Test bei Heimkino 8/9-2014. Das Ergebnis überzeugt:
"Die ungemein kompakten Wandlautsprecher nuBox WS-103 von Nubert bilden mit dem Subwoofer nuBox AW-443 ein erstklassiges Team für kleine bis mittelgroße Räume. Filme werden mitreißend dynamisch wiedergegeben und dank ausgezeichneter Neutralität der Lautsprecher wird auch die Mehrkanal-Musikwiedergabe zum Erlebnis. Heimkino-Preistipp!"
Pluspunkte: + kompakte Bauweise + leistungsstarker Subwoofer mit Fernbedienung 
Wertung: Mittelklasse – Überagend, Note 1,1 – Preis/Leistung: hervorragend


08.04.2014
Top-Performance im kompakten Gewand

Was der kompakte nuBox-Subwoofer AW-443 tatsächlich kann, wollten die Tester bei AreaDVD genau wissen und unterzogen den kleinen Bassisten einem umfassenden Praxistest:
"Nubert zeigt uns immer wieder, dass kraftvoller Bass keine Frage schierer (Gehäuse) Größe ist – und der nuBox AW-443 ist nicht nur kompakt, sondern mit 389 EUR/Stück auch noch richtiggehend günstig…
Testfazit: Massive Basskraft trifft auf erstklassige Ausstattung und kompaktes Gehäuse. Der Nubert nuBox AW-443 besticht mit erstklassiger Performance zum absoluten Spartarif. Richtig gut klingen, das können auch andere recht preisgünstige Konkurrenten mittlerweile. Hier haben sich Firmen wie (…) angetan, viel Gutes für wenig Geld anzubieten. Doch der nuBox AW-443 kann eben noch mehr. Er bietet Display, Fernbedienung, clevere Filter und zahlreiche, äußerst sinnvolle Einstellmöglichkeiten, die für eine ausgezeichnete Anpassung des Woofers auf Hörraum und Equipment sorgen. Somit ist das Gesamtpaket, in das auch die sehr kompakten Abmessungen mit einfließen, beinahe konkurrenzlos" 

Preisklassen-Referenz Aktive Subwoofer untere Mittelklasse

Pluspunkte: + Exzellente Einstellmöglichkeiten und vier Presets + Fernbedienung und Display für höchsten Bedienkomfort + Hochwertiger Aufbau mit Hightech-Chassis und Ringkern-Trafo + Tiefgang ausgezeichnet + Pegelfest + Impulstreu + Solide Verarbeitung + preiswert

Den kompletten Test vom 8. April 2014 finden Sie hier...


Testberichte zum Vorgänger Modell nuBox AW-441:

07/2010
Kleiner Preis, großes Kino

netzwelt.de 7/10 testete den kompakten Aktivsubwoofer nuBox AW-441: "Der kleine Kompakte wuchtet fette Bässe in den Hörraum und überzeugt mit Tiefgang. Tief ist auch der Preis... Darüber hinaus hat der Basswürfel noch weitere Bonbons an Bord, die in dieser Preisliga nicht selbstverständlich sind, und zwar bei den Anschlüssen und den weiteren Einstellmöglichkeiten... Mehr Ausstattung kann man beim besten Willen nicht verlangen... der Schein trügt: Günther Nubert und sein Team haben es geschafft, aus dem vergleichsweise geringen Volumen und dem kleinen Treiber satten Bass herauszukitzeln. Bei Musik gelingt dem Nubert ein dezenter, aber wirkungsvoller Auftritt - er greift den Hauptlautsprechern genau dann unter die Arme, wenn es nötig ist.  Mit seiner dezenten Optik passt Nuberts nuBox AW-441 in jedes Wohnzimmer..."

Den kompletten Test auf netzwelt.de finden Sie hier... 


05/2010
Großer Klang aus kleinen Boxen

Die nuBox 2.1 Subwoofer/Satelliten-Kombination aus einem Paar WS-201 Flachlautsprechern und dem Kompaktsub AW-441 im Test bei i-fidelity.net 5/10: "Trio Infernal... Unterm Strich muss man dem 2.1-Set neben echter Tiefbasstauglichkeit eine selten gehörte Spielfreude attestieren, die den Zuhörer bis dahin ungeahnte Details erkennen lässt. Großer Klang kann auch aus kleinen Lautsprechern kommen... Dass Flachbildschirme leider meistens auch so klingen, wie sie heißen, ist kein Geheimnis.... Allein schon wegen des deutlich besseren Fernsehtons lohnt sich die Anschaffung der Nubert Kombi. Aber auch wer vorwiegend Musik konsumiert, bekommt klasse highfidele Klänge zu hören. Das Nubert Trio klingt dank tiefreichendem Subwoofer deutlich erwachsener, als es ausschaut. Gibt man sich ein wenig Mühe mit der Aufstellung und Anpassung von Subwoofer und Satelliten, dann spielt das Trio aus einem Guss und ist in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen."

Testurteil sehr gut, Preistipp

Den kompletten Test auf i-fidelity.net finden Sie hier...


03/2010
Testsieger mit dem "Zeug zur Legende"

Der nuBox Kompaktsub AW-441 ist Testsieger bei Heimkino 4/2010: "...der das Zeug zur Legende hat ...geht dieser gleich mit einer Tiefbassdarstellung zu Werke, die für einen Subwoofer dieser Größe eher ungewöhnlich ist. Besonders imposant ist hier die Bassgewalt, mit der die ständig explodierenden Granaten reproduziert werden und die unseren Testraum förmlich zum Beben bringen. Nicht minder beeindruckend geht der AW-441 auch in der Wiedergabe des begleitenden Soundtracks vor, welcher vom Woofer punktgenau und sauber unterstützt wird. Fazit: Ohne Zweifel handelt es sich bei diesem Modell um ein absolutes Highlight, welches neben seiner reichhaltigen Ausstattung über exzellente Möglichkeiten zur Anpassung an Mitspieler, Raum und Hörgeschmack verfügt und zudem ein schier unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet."

  • Testsieger Mittelklasse
  • extrem tiefbassstark
  • exzellente Ausstattung
  • Testurteil: überragend 1,0
  • Preis/Leistung: hervorragend

23.02.2010
„Highlight 2010“/Platz 3

Bei der Stereoplay-Leserwahl wurde die Kombination nuBox 101 mit AW-441 in der Kategorie „Surroundsets“ auf den 3. Platz gewählt.


01/2010
Highlight
nuBox 311 und AW-441 bei Heimkino Lautsprecher Test 1/2010: „Highlight... Überzeugender Klang, exzellenter Subwoofer, pegelfest“
Testurteil: Überragend (1,1).  Preis/Leistung: Hervorragend

12/2009
Kauftipp

nuBox WS-201 Set bei VideoHomevision 1/10: „Nuberts Flachmänner bewiesen recht schnell, dass sie auf hifidele Wiedergabe getrimmt sind... Nach audiophilen Maßstäben, nämlich tonaler Neutralität und Authentizität in Sachen räumlicher Abbildung... leicht vor den beiden Mitstreitern... Nuberts Satelliten bieten als einzige Anpassungsmöglichkeiten an die Raumakustik... Verarbeitung... auf recht hohem Niveau.“ Zum AW-441: „Das Ergebnis kann sich hören und messen lassen. So schafft der kleine Nubert satte 29 Hertz untere Grenzfrequenz...“

Pluspunkte:

  • tonal ausgeglichen 
  • sehr guter Fokus
  • für die Größe: Top-Tiefbass.

Testergebnis: Gut, Preis/Leistung: Sehr gut. Kauftipp.


07/2009
„Messwerte und Klang sind fürs Geld ein Hit“
Stereoplay, Ausgabe 8/09: „So klein, so günstig und doch schon ein Klassiker... Die Ausstattung zeigt alle wichtigen Eingänge und Filter inklusive Fernbedienung. Messwerte und Klang sind fürs Geld ein Hit... Schnäppchenaffine Käufer sind mit dem AW-441 von Nubert bestens bedient, der klanglich wie auch technisch vielen teuren Geräten Paroli bietet... Ausgewogener, sehr tief reichender und – für die Größe – erstaunlich pegelfester Woofer mit praxisgerechtem Einstellbereich der Crossover-Frequenz... Stereoplay Testurteil:
Klang Spitzenklasse, Gesamturteil Gut – Sehr gut, Preis/Leistung überragend

12/2006
4 Nubert Woofer auf Spitzenplätzen

im Video Test-Total "Tiefenrausch – 170 Subwoofer"
Video bringt in Ausgabe 1/07 einen Testüberblick über die bisher 170 getesteten Subwoofer.
4 Nubert-Woofer liegen auf Spitzenplätzen unter den Top-30:

Platz 3 und 4 der Test-Total-Bestenliste belegen die beiden nuLine Woofer AW-1500 und AW-1000. Besser sind nur noch 2 deutlich teurere Bass-Boliden! Video lobt:

  • AW-1500 (Platz 3): "Der "Big Nubert" macht das scheinbar Unmögliche möglich: Tiefe Bässe und Wahnsinns-Pegelfestigkeit zum Hammerpreis."
  • AW-1000 (Platz 4): "Nuberts Klassiker zeigte schon so manchem Dickschiff, wo es im Basskeller langgeht. Preiswerter Einstieg in die Top-Liga."

Die Plätze 23 und 27 der Top-30 belegen mit ausgezeichneten Referenzen für Ihre Preisklasse die beiden Kompaktwoofer AW-560 und AW-440:

  • AW-550/AW-560 (Platz 23): "Extrem saubere, tiefbassige Wiedergabe aus einem sehr kompakten Gehäuse... Geheimtipp auch für HiFi-Gourmets"
  • AW-440/AW-441 (Platz 27): "In der Preisklasse unter 400 Euro gibt es derzeit keinen besseren Woofer als den AW-440, der jetzt AW-441 heißt"

Kundenstimmen zum nuBox AW-443:

Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.
05.05.2018
Robert F.
Ich hab mir ein Paar Nubert nuLine WS-14 und den Subwoofer Nubert nuBox AW-443 ins Zimmer gehängt/gestellt.
Bääm, so kann Musik also klingen. Anfangs war ich mit der Brillanz und dem Druck noch überfordert aber nach einer Feinjustierung habe ich jetzt einen dermaßen guten Sound im Zimmer. Danke!
Absolut gutes Preis-/Leistungsverhältnis!
Danke auch für die freundliche telefonische Beratung.
23.02.2018
Flip
[…] Meine hohe Erwartung wurde schlichtweg um Größenordnungen übertroffen. Typisch Nubert. Das der Klang ausgezeichnet sein würde war mir schon klar, aber wenn man es dann live erlebt ist man von den Socken. Derart lässig und knackig werden einem beim Filme schauen Bomben und Granaten entgegen geschleudert das man ehrfürchtig erschauert. Sofort wird einem klar das der kleine Woofer es todernst meint, hier ist Schluss mit lustig... und das macht dann richtig Spaß. Die Einstellmöglichkeiten per Fernbedienung sind auch spitzen mäßig, besonders die speicherbaren Presets sind äußerst komfortabel wenn man z.B. zwischen Tag, Nacht, Musik oder Film wechseln möchte.
12.02.2018
Eric F.
Toller Klang und sehr gute Konfigurationsmöglichkeiten. Allerdings macht die Fernbedienung einen recht billigen Eindruck, hier könnte man ggf. noch optimieren. Ist aber nur eine kleine Kritik auf höchstem Niveau.
07.02.2018
Benny R. aus Isenbüttel
Habe mir gleich zwei von den Subwoofern [nuBox AW-443] gegönnt und ich muss sagen..... einfach nur Boooooooom. Der Bass ist sauber und knackig und wer es richtig heftig mag, der dreht die Lautstärke mittels Fernbedienung einfach höher (eine Fernbedienung reicht hierbei für beide gleichzeitig.), denn nach oben ist hier definitiv genug Luft.
07.02.2018
Uwe M. aus Wangen im Allgäu
Was soll ich sagen, einfach nur Wummmsss, sauberer tiefer Bass. Besonders heftig bei Atmos Movies, DTS-X, usw.
- niemals zu überdreht..., kein Dröhnen, angenehmer Bass.
- Einstellung top, besonders die Fernbedienung
- ausreichende Bedienungsanleitung.
- kein Brummen oder ähnliches
- schnelle Lieferung, super verpackt
20.01.2018
Felix K.
Sehr schnelle Lieferung, unkomplizierter Shop. Die Box selbst hat mich komplett überzeugt. Tolle Verarbeitung unaufdringlicher aber genialer Tiefbass. Danke!
29.12.2017
Holger Sch.
Kompakte Bauform, super Klang und Verarbeitung.
29.12.2017
Christoph N.
Toller Klang, tolle Dynamik, harmoniert sehr gut mit [xxx]. Und das bei dieser geringen Baugröße! Phänomenal.
20.10.2017
Joachim Sch.
Der Subwoofer ist toll und macht richtig Freude.
25.09.2017
Hubert K.
sehr schöner Bass - trocken, "wummert" nicht, einfach wie ich mir das vorgestellt hatte. Klasse finde ich auch die Fernbedienung, mit der ich meine Voreinstellungen für Musik und Kinosound abspeichern konnte.
19.09.2017
Falko P.
Der Sub hört sich sehr gut an, spielt präzise und kommt weit runter. [...] Zusammen mit der Fernbedienung die ein Ändern der (vielseitig anpassbaren) Parameter von der Couch aus ermöglicht liefert er genau das was ich gesucht habe. Bei der Fernbedienung gefallen mir die vier Presets besonders gut, denn je nach Musikrichtung bzw. auch im Filmbetrieb kann man so schnell und einfach die Einstellungen anpassen. Ich möchte an dieser Stelle auch die hervorragende Verpackung erwähnen - etwas derartig stabiles habe ich bisher noch nicht gesehen. Da sollten sich andere Versender/Hersteller eine dicke Scheibe abschneiden!
17.09.2017
Ingo aus Pommelsbrunn
Seit Jahren leisten mir meine nuPro A-10 gute Dienste am PC. Seitdem aber immer mehr Musik läuft und die "Kleinen" im Tieftonbereich an ihre Grenzen kommen, musste Unterstützung her. […] Nach einigem Stöbern im Produktportfolio rückte für mich der nuBox AW-443 in die engere Wahl. Donnerstagnacht bestellt, Samstagvormittag geliefert und gleich danach ohne Probleme in die Anlage integriert. Jetzt haben die Kleinen einen großen Bruder, der ideal bei den Bässen unterstützt - und können befreit in ihrem Lieblingsfrequenzbereich aufspielen. Bässer geht´s nicht...
09.07.2017
Dirk S.
sauberer Bass ohne zu dröhnen. Super verarbeitet, viele Einstellmöglichkeiten.
29.03.2017
Christian H.
Wertige Verarbeitungsqualität, sowie flexible Anschluß- und Einstellmöglichkeiten.
19.01.2017
Dirk H.
gutes Impulsverhalten, guter Schalldruck, integriert sich sehr gut in die Soundkulisse, spielt nicht zu vorlaut
14.01.2017
Matthias Sch.
Die verschiedenen Anschlußmöglichkeiten, sowie die Einstellmöglichkeiten mit der Fernbedienungen sind einfach super. Vier freie Speicherplätze um Voreinstellungen für verschiedene Anwendungen zu sichern ist sehr hilfreich. TOP!!! Daumen hoch!
01.01.2017
Dethlef S.
Ich bin von der nuBox AW-443 sehr begeistert, die nuBox hat einen sehr guten Klang, auch die Fernbedienung ist super, ich werde bei mir nach und nach auf Nubert umrüsten.
31.12.2016
Robert
Ich habe den Subwoofer 443 in Betrieb und kann sagen, dass er sogar große Wohnzimmer fühlbar zum Beben bringt. Ich schaue meine Blu Rays jetzt noch lieber. Es klingt wirklich fast wie im Kino. Das Sofa wackelt. Mein Tipp: Iron Man, die Szene wo er aus der Höhle flüchtet und danach alles in Schutt und Asche legt. Ideal um das Haus zum Beben zu bringen. Sehr tiefe Frequenzen in der Tonspur. Super wie das der kleine 443 meistert...
13.11.2016
Torsten B.
Mit dem Subwoofer AW-443 ist mein Surroundset aus der nubox Serie nun endlich vollständig. Er hat einen tollen Klang und gute Einstellmöglichkeiten. Von großem Vorteil ist auch die Fernbedienung, womit man alle Einstellungen bequem vom Hörplatz aus vornehmen kann und nicht zig mal rennen muß wenn man am Klang etwas verändern möchte. Bedingt durch seine geringe Baugröße lässt er sich einfach im Wohnzimmer platzieren. Von der geringen größe sollte man sich aber nicht täuschen lassen, da kommt schon ordentlich Bums raus aus der kleinen Kiste und reicht mir für mein Wohnzimmer (25 qm) vollkommen aus. Vorher hatte ich einen Subwoofer von einem anderen Hersteller der gleichen größe. Der AW-443 spielt da aber schon in einer anderen Liga. Ich habe den Subwoofer als Schnäpchen, 2.Wahl gekauft, er hat eine minimale Beschädigung an der Front die aber nicht weter ins Auge fällt. Alles in allem bin ich mit dem nubox Set bestehend aus nubox 313, nubox CS-413, nubox 303 und nubox AW-443 sehr zufrieden.
10.11.2016
B. aus Rheinberg
Man ich werde noch Nubert süchtig nicht nur dass mein Wohnzimmer schon vollgepackt ist jetzt habe ich mir schon für mein Zockerzimmer zwei neue Sachen gekauft, und schon wieder restlos begeistert. […] Jetzt habe ich mir noch den AS 250 und Subwoofer AW-443 gegönnt und Hammer geil. Ich werde immer diese Marke treu bleiben.
29.10.2016
Ralf W.
Auf neuDeutsch, einfach nur GEIL [...] ich kann nur über alle 4 Backen strahlen :)) Diese Nubert Boxen und der Subwoofer verdienen die Note 1
16.10.2016
Hans-Gerd E.
Ich hatte das Glück gehabt Herr Nubert in seinem Hörstudio in Duisburg kennen zulernen sein Fachwissen hat mich vollkommen überzeugt und nach einigen Hörproben habe mir nach und nach die oben genannten Lautsprecher bestellt, [nuLine CS-44, nuBox AW-443, nuLine-84] ich bin begeistert und werde bei Nubert Produkte bleiben. Die Lautsprecher hören sich toll an und sind dazu noch Top verarbeitet.
06.09.2016
Robin B.
Hohe Produktqualität. Man merkt, dass Nubert seine Lautsprecher am Herzen liegen. Beim Aufstellen des Subwoofers bekomme ich ein ähnliches Gefühl, wie wenn ich hochwertiges Werkzeug in die Hand nehme.
30.08.2016
Andy D.
Der Subwoofer ist im Zusammenspiel mit den Frontlautsprechern (nuBox 513) das i-Tüpfelchen für einen perfekten Klang. Ohne den Subwoofer fehlt mir persönlich der Tiefbass, der das Hörerlebnis komplettiert. Begeistert bin ich auch von den sehr guten Einstellmöglichkeiten per Fernbedienung, die das Tuning (zusammen mit den guten Platzierungstipps) für einen perfekten Klang sehr vereinfachen. Die Surround Lautsprecher nuBox 303 runden das Hörerlebnis sehr gut ab.
12.08.2016
Vincent P.
Über die letzten 7 Monate habe ich mir ein komplettes nuBox 5.1 System [2x nuBox 303, 2x nuBox 513, 1x CS-413, 1x AW-443] dank der wirklich tollen telefonischen Beratung bei Nubert zusammengekauft. Dies geschah, da ich durch Tests bereits 2x nuPro A 100 für meinen Computer gekauft hatte und restlos begeistert bin. Das gesamte Set war für mich als Student zwar immer noch finanziell schwer zu verkraften, bedenkt man aber was man für das Geld bekommt, ist man sprachlos. Von der Qualität der Musikwiedergabe, des freundlichen und hilfsbereiten Kontakts bis hin zum schnellen Versand ist Nubert für mich absolut überzeugend. Nun klingt diese Beurteilung schon so, als ob ich für ein Gewinnspiel nur das Beste über ein deutschen Lautsprecher Unternehmen schreibe, aber dies ist auch ohne irgendein Gewinnspiel einfach die Wahrheit und entspricht absolut meiner persönlichen Erfahrung. Sollte ich im weiteren Verlauf meines Berufslebens ein höheres Budget zur Verfügung haben, werde ich mich den nuLine 284er Boxen ergeben, au f die ich bereits heute fast wöchentlich ein Auge werfe.
18.07.2016
Gero F.
Einfach nur geil: klein gebaut und großer Sound!
05.05.2016
Olaf E.
Ob laut, ob leise Ich höre Musik neu und die Filme krachen Durch die 4 Grundeinstellungen kann ich einfach auf den entsprechenden Hörgenuss umschalten
16.04.2016
Gerhard H.
Die Liefer-ung (-zeit) war - auf Neudeutsch gesagt- eine 1A Performance. Die hervoragende Technik des Subwoofers ist in ihrem Gehäuse hochwertig und schön "verpackt". Ich kann nur Danke sagen.
24.03.2016
Andy S.
Der Hammer... damit hatte ich nicht gerechnet. War überrascht das er doch recht klein ist. Aber der Bass ist der Wahnsinn. Schon beim einpegeln hatte ich Angst das sich die Nachbarn beschweren. Für diese Größe unglaublich...
05.03.2016
Armin D.
Jetzt wackelt die Hütte....
25.01.2016
Jan H.
kräftiger wohlklingender Bass, alle Anschlussmöglichkeiten vorhanden, mit der Fernbedienung sehr komfortabel einzupegeln, wertige Verarbeitung, blitzschnelle Lieferung (Mittags bestellt, am nächsten Morgen geliefert!!) ... alles toll!
25.01.2016
Alexander K
Kompaktes Gehäuse und ein Woofer mit kernigem Bass!
03.01.2016
Kai K.
Der wunderschöne Klang der aus den kleinen nuBox 313 rauskommt einfach Wahnsinn und der Subwoofer ist der Oberhammer soviel Bass [nuBox AW-443]! Alles Tanzt, aber jetzt fehlt mir noch der Rest des guten System´s
24.12.2015
Jonas K.
Für den Preis absolut hervorragender Klang bei Filmen und durchaus auch für Musik geeignet. Die nuBox-Reihe steht für bestes Preis/Leistungsverhältnis und genau das stellen die kleinen WS-103 unter Beweis - der Subwoofer AW-443 spielt sogar noch eine Liga höher.
19.11.2015
Ralf A.
Sehr harmonische Unterstützung meiner nuBox 483 im Surround Modus. Echtes Kinofeeling. Bringt mein kleines Wohnzimmer zum Beben, ohne zu dröhnen. Sehr präzise Wiedergabe! Danke!
08.10.2015
Henning M.
Neben dem umwerfenden Sound, des leistungsstarken und präzisen Woofers mit viel Tiefgang, lassen sich alle Einstellungen per Fernbedienung vornehmen. Dadurch kann man während man das System einrichtet in der gewünschten Hörposition verweilen und die Auswirkung der Einstellungen direkt beurteilen.
02.10.2015
Sascha K.
Super Klang und Top Verarbeitungsqualität.
08.07.2015
Ralf D.
Nachdem der Subwoofer mit Hilfe des wirklich herausragenden Supports loslegte, bin ich nur noch mit offenem Mund dagesessen! Sprachlosigkeit gepaart mit absoluter Begeisterung. Es passiert selten, dass mich ein Gerät, welches ich gekauft habe, so restlos überzeugt. Rückgaberecht? Soweit kommts noch... Der Subwoofer bleibt hier! Jetzt werde ich noch meine verbliebenen zwei Keksdosen (Lautsprecher) gegen echte Nuberts austauschen, sind schon bestellt und ich kann es kaum erwarten... Danke für Alles!
15.06.2015
Dirk S.
Der Subwoofer ist sauber verarbeitet, echt edel.
09.06.2015
Olaf H.
Ich bin froh, dass ich nicht die größere Version des Subwoofers bestellt habe: der von dem "Kleinen" erzeugte Bassdruck ist in meinen Räumlichkeiten wahrlich "erschütternd" genug! ;) Eine absolut überzeugende Vorstellung!
28.04.2015
Richard K.
Das gefällt mir besonders gut: Die perfekte Verarbeitung und der saubere Klang!!!
13.02.2015
Hannes N.
Der Subwoofer wir zur Unterstützung meiner Sateliten in der Küche verwendet. [...] Dank den verschiedenen Einstellmöglichkeiten konnte der Sub perfekt an die Sateliten angepasst weden. Das Ding hat mehr Power als erwartet.
28.01.2015
Friedrich K.
Tolle klangliche Aufwertung meiner Micro Anlage, besonders beeindruckend ist der gute Klang auch bei geringer Zimmerlautstärke. Vorbildliche Verarbeitung, Verpackung und angenehmes Äußeres.
14.01.2015
Lars G.
Purer Musikgenuss!!! Habe meine beiden nuboxen 311 gegen das neue Modell 313 ersetzt, das Ganze mit einem AW443 garniert und über einen Cambridge Audio 550A (analog) in Betrieb. Was soll ich sagen? Wahnsinn, genial oder einfach nur Weltklasse!?? Ich bin völlig von den Socken wie knackig sich nun meine Konzert DVD´s/Blurays im Wohnzimmer ausbreiten. So eine Spitzenanlage hatte ich noch nie. Vielen Dank ans Nubert-Team für den schnellen Service.
05.01.2015
Benjamin H.
WS-103: Sehr ausgewogener Klang, durch die Wandmontage perfekt als Back-Surrounds. Konnte bei Filmen mehr Details wie zuvor hören. AW443: Bass-Monster, die tieferen Frequenzen haben sich sofort bemerkbar gemacht. Auch wenn ich die NuBox 481 schon vor längerer Zeit gekauft habe, möchte ich kurz diese unglaublichen Hochtöner loben, habe bis jetzt noch nichts vergleichbares gehört. Basstechnisch eine Wucht. Nichts unverfälschtes oder zu aufdringliches sondern genau so, wie er auf der Aufnahme vorkommt. Kann mir gar nicht vorstellen, dass die hochpreisigen Lautsprecher noch mehr zu bieten haben. Weiter so! Top!
31.12.2014
Hubertus D.
Ich suchte eine Platzsparende Lösung für Wandlautsprecher und bin so auf die WS-103 gestoßen. Ich war skeptisch ob die "Kleinen" es schaffen, mein Wohnzimmer zu beschallen und hab noch einen kleinen AW443 Subwoofer dazu geordert. Ich bin völlig überrascht was solch kleine Lautsprecher für einen runden Klang hinbringen, obwohl sie an der Wand hängen. (Der Schalter bringt ein bisschen was). Im normalen täglichen Gebrauch ist der Subwoofer aus! Nur wenn Kino oder richtig Musik hören angesagt ist kommt er dazu. Und die "Kleinen" - halten mit! Die optimale Lösung für mich: klein, preisgünstig und gut!
11.12.2014
Alexander J.
Ich mag: Preis-Leistungsverhältnis, kompakte Bauweise, ausgezeichnete Verarbeitung, Klang, sehr gute Bedienbarkeit.
09.12.2014
Robert P.
Der Subwoofer ist der erste Baustein in meiner 5.1-Anlage. (Fünf Stück WS-14 werden nach und nach folgen.) Da ich Hörgeräteträger bin, kann ich tiefe Bässe nur über meinen Körper wahrnehmen. In Verbindung mit meinem Y***-Receiver sind die Bässe, die ich dem Subwoofer entlocken kann, gewaltig. Es ist, als ob ein Gewitterdonner durch meinen Körper geht. Ich bin einfach begeistert. Ich kann es kaum erwarten, bis die Anlage komplett ist.
03.12.2014
Wolfgang D.
Der Tiefgang und die Präzision des Subwoofers sind wirklich beeindruckend bei dieser Baugröße und dem günstigen Preis! Die Anschlussmöglichkeiten und die Einstellungsoptionen sind klasse!
30.11.2014
Jürgen C.
Toller Klang, prima Verarbeitung, wertiges Design - und natürlich die sehr angenehme und lobenswerte Fernbedienbarkeit.
24.11.2014
Thomas W.
1 mit Sternchen für das Gesamtkonzept. Deutsches Unternehmen fertigt hochwertige Lautsprecher zu einem angemessenem Preis in super Qualität. Toller Internetauftritt. Bin von dem Klang der Boxen begeistert und werde meine komplette 7.1-Anlage auf Nubert umstellen.
05.11.2014
Peter G.
Mächtiger Druck. Mir fallen meine Figuren (Messing) aus dem Setzkasten! Man muss sich echt zügeln mit der Lautstärke.
01.11.2014
Josef S.
Super Klang trotz recht alter Anlage. Problemloser Anschluss nach freundlicher und geduldiger Beratung am Telefon. Sehr schneller Versand. Zeigt klar die Grenzen heruntergeladener Musik im Vergleich zu CDs. Dank Ihres Mitarbeiters am Telefon habe ich als Laie alles prima hinbekommen, aber eine grundsätzlichere, ausführlichere Anleitung zu den Einstellungen (Phase, Freq. Sub, usw.) wäre hilfreich.
20.09.2014
Uwe D.
Tausch meines Sub: Super Service! Alles funktioniert, ich bin begeistert. Ein glücklicher Kunde. Weiterempfehlung garantiert.
02.07.2014
L. Loebel
Als erstes war ich nur auf der Suche nach einem gutem kompaktem Subwoofer und bin so beim AW-443 gelandet. Dieser hat mich durch seine Präzision so beeindruckt, dass ich denn CS-413 dazu bestellt habe. Dieser hat mich durch seine Detailtreue und Kraft so begeistert, dass nun das ganze System gegen ein nuBox-Set getauscht wird. Denn der Center nimmt es schon mit meinem Standboxen auf, da freu ich mich schon auf die 513er.
22.03.2014
Manfred W.
Blitzversand, sehr gute Verpackung, saubere Fertigung des Subwoofers, erstklassige Feineinstellung des Subwoofers möglich, Bassvolumen traut man dem "Zwerg" erst mal nicht zu, bitte mit den Maßen im Programm halten! Vorschlag: Ich musste zum Befestigen der 4 Boxenfüße einen Gummihammer nehmen. Mit der Hand alleine war dies nicht hereinzustecken. Hier störte der Splint. Wie wäre es hier mit einem Gewindestift? So könnte man auch eventuell einen Spike mit (M6, M8) nehmen.
28.02.2014
Fraßvielmeinmause
Nach mehrjähriger Pause ohne Stereoanlage hab ich mir nach intensiver Internet-Recherchen letztendlich dann die nuBox 381 in Verbindung mit dem AW-443 zugelegt und das Klangerlebnis kann ich nur als sensationell bezeichnen. Bei hoher Lautstärke reichen die 381 völlig aus, doch im Alltagsmodus gibt der Subwoofer die richtige Grundierung im Klangbild. Das, was man in etlichen Postings liest, kann ich nur bestätigen: man erlebt Musik völlig neu und auch die stattliche Filmsammlung bekommt wieder neuen Glanz. Die Zeit meines Musik-Phlegmas kann dank dieser Kombi nun als beendet erklärt werden.
27.02.2014
Robert H.
Toller Klang. Für die Größe enorm viel Bass. Unterstützt die nuBoxen 311 optimal. Tolle Kombination sowohl für CD hören, als auch für Kinofilme daheim. :-)
15.02.2014
Franz P. / Wien
Habe ein Nubert 381 Set seit ca. 1Jahr mit dem AW443 Sub. Dazu einen Onkyo 616 und einen Denon x2000 (Klang beider Geräte gleichwertig) Noch immer alles super. Jetzt das einzig Negative: Die Nubert 381 kann so viel Bass erzeugen dass der AW 443 Mühe hat, mitzuhalten. Wird aber nie unangenehm, aber es hat mich überrascht, wie kraftvoll die spielen kann. Daher muss man alles richtig einstellen. Dann kommt der Aw443 super gut, kaum zu glauben bei dieser Größe. Wohnzimmer 26 m² und der kleine Sub rockt die Bude. Bei Stereo kommt die Stunde der 381. Also gibt es nichts Negatives. Richtig einstellen und aufstellen alles super gut. Einmal Nubert immer Nubert. Danke für die gute Qualität und den Service.
12.01.2014
Stefan J.
Super Verarbeitung, und ordentlich Bass-Power für die kompakte Form. Unterstützt mein Surroundset optimal, und obwohl ungünstig direkt rechts von meiner Couch steht, ist er nicht ortbar.
07.01.2014
jan
Seit ich als Hifilist mit Einstiegsambitionen mir vor etwa drei Jahren zwei 311er für den reinen Stereobetrieb bestellte, dann etwas später dazu das passende ABL-Modul, bete ich mit Glückshormonen des guten Klangs euphorisiert in Gesellschaft das Nubert-Mantra runter. Nun hat es wieder gezuckt, und ich musste mir zum Selbstbeweis, ob denn nun ein Modul oder ein Sub besser wären, doch mal einen Sub zum Probieren bestellen, was bei Nubert = "ich behalt's sowieso!" bedeutet. Bzw. die Frage auffwirft, warum man sich diese Frage bisher überhaupt gestellt hat, wo man doch die Antwort..... Well, all denen, die bisher gedacht haben, mit einem Modul sei ein Stereosystem aus 311ern ausreichend in der Basstiefe unterstützt, muss ich die enttäuschende Mitteilung machen, dass dem nicht so ist. Wer Surround fährt, beginnt mit dem Modul sowieso nicht, sondern sub't gleich richtig. Ich spreche hier nur jene Zweifler an, die noch nicht wissen, was bei Nuberts kleinen Boxen zu wählen ist. Sicher, die Aufwertung mit einem Modul ist phänomenal, mit einem Sub im Altbau hat man aber immer wieder eine Visitenkarte vom Stukkateur im Briefkasten. Der 443 ist also jetzt verschmolzen mit den beiden 311ern, und nun hat das Gefüge klanglich sein Ganzes. Bärenstark! Anfangs habe ich noch mit einem preiswerten Kabel begonnen, was natürlich beim äusserst hilfreichen Nubert-Support aufgrund meiner technischen Fragen erstmal Gelächter hervorgerufen haben muss. Aber zu einem Spitzensupport gehört auch, dass der das anfangs für sich behält, dann aber doch eine artige Dankmail schickt für die Erheiterung in der Vorweihnachtszeit. Folks, mit einem richtig guten, teuren Kabel, welches quer verlegt via Steckdosen-leisten und was-weis-ich-noch-für-Drähte nun den 443 dreifach abgeschirmt füttert, macht man in dieser Kombination wirklich nichts falsch. Für Genussmenschen, die nur Musik in Stereo hören wollen, aber jetzt noch nicht die totalen Highender sind (man muss ja noch was mit dem Bausparvertrag anzufangen wissen), und keine Lautsprecherskyline in der Hörstube wollen, ist dieses Paket eminent interessant. Nach dem Motto: laut geht immer!, entfaltet gerade beim leiseren Hören von Musik sich hier eine Wonneproppen-Kombi. Ein Wahnsinn, wenn einem selbst bei gemäßigter Lautstärke bei einem Schlagzeugsolo ein fett-sattes "hehehe" entfährt. Von anderen, musikalischen, Tönen ganz zu schweigen: "Live at Leeds" von The Who, Randy Crawford & Joe Sample "live", oder die witzigen Akustiksessions von Golden Earring, aber auch richtiges Getöse sind einfach nur Klasse. Was ich vor drei Jahren neu entdeckte, wird mir wieder neu aufgetischt. Und die Ohren öffnen sich, wenn man dann noch seine alten LP's wäscht und........., nie klang das olle Zeugs besser! Ich bin jetzt aber so was von zufrieden, da suhle ich mich wohlig im Stereodreieck, und frage mich: "was kannste jetzt als nächstes zu Hause durchsetzen?", aber dafür braucht's wahrscheinlich eine einsame Insel mit Stromanschluss. Fazit beim Nubert: wenn de' denkst, du hättest es geschafft, gibt's immer noch 'ne Möglichkeit, einen draufzusatteln. Und hey, ich möchte nicht wissen, was die größeren Boxen noch mehr können. Sicherlich beneidenswert, wer ebenjene daheim singen lassen kann. Sucht ohne Promillegrenze! Wohlsein - Jan
09.12.2013
Robert V.
Durchgängig maximale Qualität, angefangen bei den Informationsmaterialien, über den Telefon-Support, den Bestell- und Liefervorgang, Verpackung und beiliegende Dinge, bis hin zum Lautsprecher selbst: Klasse! Schlicht originalgetreue Wiedergabe, ohne jedwede Effekthascherei. Echt HiFi eben!
04.12.2013
Horst R.
Ich habe mir im November 2013, 2 x Nubox 311 u. den AW 443 zugelegt und betreibe diese an einem Denon Ceol RCD- N8. Der Klang ist eigentlich ohne Worte. Werde meinen Akai Verstärker und die Mxxxxx 753 Standboxen wohl verkaufen.
14.11.2013
Jörg A.
Ich habe mir das AW-443 zu meinen Nubox 381 zugelegt und bin absolut begeistert. Sauberer Klang und sehr ordentliche Verarbeitung. Obwohl die 381-iger schon ordentlichen Tiefgang mit entsprechenden Verstärker haben, ist der AW-443 meines Erachtens dafür die ideale Ergänzung. Auf Grund der guten Einstellungsmöglichkeiten, kann man den AW optimal auf seine persönlichen Bedürfnisse abstimmen und abspeichern (4 verschiedene Memory Einstellungen). Ich persönlich habe Wirkungsgrad und Läutstärke nicht all zu hoch gewählt, der AW soll meine 381-iger nur begleitend unterstützen und nicht dominieren. Das kann wie schon oben gesagt, auf Grund der vielen verschiedenen Eintellungsmöglichkeiten, jeder für sich selber wählen. TOP !!!
13.11.2013
Horst R.
Tolle Verarbeitung und sehr guter Klang in Verbindung mit zweimal nuBox 311, aufgrund der vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten des Subwoofers. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, gut verpackt und schneller Versand. Einmal Nubert, immer Nubert!
01.11.2013
Magnus S.
(...) AW 443. Ein Glücksgriff! Seine zierlichen Abmasse fanden Wohlgefallen bei meiner Gattin und er konnte einen Platz in der Front einnehmen. Was für ein Unterschied... endlich dröhnfreier Tiefbass. Was dieses Kistchen locker aus dem Ärmel schüttelt ist aller Ehre wert (...) Entscheidend ist, wie sauber der Bass jetzt ist. Als extrem wertvoll empfinde ich die Fernsteuerbarkeit. Habe alle Funktionen auf eine Multi-FB gelegt. Je nach Akzeptanz der Familie wird eines der 4 Presets gewählt oder der Woofer einfach mit einem Knopfdruck abgeschaltet. Klasse. Mit Brummen oder Ploppen hat mein Woofer kein Problem. Bin sehr zufrieden.
06.10.2013
Patrick H.
Ich war sehr überrascht, wie klein der AW-443 eigentlich ist, als ich ihn voller Euphorie aus dem Karton befreite. Umso mehr war ich erstaunt, was er so leistet und wie abgrundtief meine Blu-Ray's teilweise scheppern. Auch für Elektro- oder Dubstep-Fans sehr zu empfehlen! Ich betreibe ihn als Erweiterung zu meinen nuBox 381, getrennt bei 60 Hz. Mit zusätzlichem AntiMode zaubert der sehr zierliche AW-443 ein überwältigenden Tiefbass. -Perfekt.
03.10.2013
Bernhard P.
Ich bin klassischer HiFi-Stereo-Musikliebhaber und unterstütze mit dem AW-443 meine Stereoanlage, die leider für tiefere Frequenzen bisher nicht richtig zu gefallen wusste. Nach dem Anschluss des Woofers, der sich über den Pre-Out-Ausgang meines Verstärkers kinderleicht anschließen lies, kam die große Überraschung, endlich war der lang ersehnte Wumms da. Durch die diversen Einstellungsmöglichkeiten über die hervorragende Fernbedienung konnte ich den Subwoofer Ideal zu meinen Hörgewohnheiten abstimmen, klasse. Bin restlos begeistert, das Preis-Leistungsverhältnis ist spitze. Kann diese nu-Box uneingeschränkt empfehlen. Auch die Lieferzeit ist kaum zu toppen. Innerhalb eines Tages wurde sie in einem äußerst stabilen Karton geliefert. Ich bin ganz ehrlich, das ist nicht selbstverständlich und verdient eine besondere Erwähnung. Alles in allem, von mir ein großes Lob an die Firma Nubert, kann diese uneingeschränkt weiter empfehlen.
16.09.2013
Wolfgang
Hab mir nach langem Überlegen einen nu-Box443 Subwoofer angeschafft. Den kann ich für kleines bis mittleres Heimkino bedingungslos weiter empfehlen!! Der macht richtig Spaß:-), sofern man die richtigen Einstellungen gefunden hat. Ohne den SUB ist Kino wie, Expendables ohne Silvester Stallone...Oder wie Gewitter ohne Blitz und Donner.
01.09.2013
Uwe R.
[...] so ein kleiner Subwoofer, aber was da an Bass rauskommt: Respekt! Jetzt bin ich sehr zufrieden mit super Bass ohne eine Riesenkiste hinterm Sofa.
29.08.2013
Pascal S.
Bassgewaltig trotz geringer Größe. Die Einstellmöglichkeiten sind ausgezeichnet. Man kann von einem leicht beiläufigen Bass bis hin zu wirklich gewaltigen Bass-Explosionen alles mit dem AW-443 anstellen. Die Verarbeitung und das Design, machen den AW zu einem echten Hingucker. Ich bin äußerst zufrieden mit dem AW und freue mich schon darauf, meine nächsten Nuberts in Empfang zu nehmen. Vielen Dank
29.08.2013
Martin G.
Leichtes Setup bei excellentem Klang, der Subwoofer [nuBox AW 443] geht durch den Körper und die Satelliten [nuBox 381] sind besser als manch ein Studio-Monitor.
16.08.2013
Christopher Sch. aus Österreich
Der Subwoofer lässt sich prima mit den Profilen justieren. Der Bass klingt 'rund' und stört nicht im Klangbild. Perfekt für Musik und Film :)
13.07.2013
Michael G.
Ich bin absolut begeistert von den Boxen und dem Subwoofer. Ich nutze diese hauptsächlich für Musik und Filme. Dank rücksichtsvoller Nachbarn kommt auch der Subwoofer mit brachialem Bass zum Einsatz :-) Kein Vergleich zu meinem vorherigen [xxx]-Set!
03.07.2013
Patrick M.
Leider musste ich mich von meinem AW-991 nach 4 Jahren absoluter Zufriedenheit trennen, da unser Wohnzimmer auf Wunsch meine Frau umgestaltet wurde! Die nuBox AW-443 kam super schnell (1 Werktag Lieferzeit) und ich muss sagen: Ist für diese minimale Größe der Hammer! Ich nutze den Woofer mit 2x nuBox 381 Front, nuBox CS-411 Center und 2x nuBox 311 Rear auf 17 qm²! Ist der absolute Traum für Musik und Surround!
04.06.2013
Alex A.
Der Subwoofer ist echt der Hammer. Ich hätte nie geglaubt, dass so ein kleiner Subwoofer, der ungefähr so groß wie mein nuBox 381 ist, so ein "Feuer" von pegelfesten, tiefen und lauten Tönen in meinem doch fast 25qm großen "Hörraum" entfachen kann. Kurz gesagt: WOW!!!!!!!!!!. [...] Ach ja, ich hatte eine Wette mit jemanden offen der sich wirklich gut in HiFi auskennt, [...] Ich wettete, dass der Subwoofer niemals ausreichen kann, er dagegen. Ich verlor...
05.05.2013
Robert E.
Die Einstellmöglichkeiten per Fernbedienung der Subwoofer - Genial! Wirklich präziser und abgrundtiefer Bass - Beeindruckend! Tolle Optik mit der schwarz glänzenden Front!
04.05.2013
Wolfgang K.
Nach den fantastischen nuLine 284 und dem gleichwertigen CS-174 haben wir uns zur Komplettierung (außer den bereits vorhandenen DS-22) einen "kleinen" Subwoofer, den AW443, gegönnt. Eigentlich haben die beiden 284er genügend Basskraft dank insgesamt sechs Tieftönern, aber für den Effektkanal haben wir noch mehr Basspower gewünscht. Obwohl der AW-443 ja eigentlich "zu klein" sei, wie man uns sagte, haben wir dank richtiger Aufstellung und nach penibler Einmessung und Einstellung der verschiedenen Parameter das Gefühl, fast einen AW-1100 im Wohnzimmer zu betreiben. Mein Gott, wie dieses "kleine" Wunderwerk das Wohnzimmer zum Beben bringen kann, das ist fast nicht zu glauben; das kann man nicht beschreiben! Schier unglaublich, mit welcher Leichtigkeit spürbare Bassdruckwellen durchs Wohnzimmer gehen, wenn in einem Action-Film große Waffen eingesetzt werden oder Explosionen stattfinden; Wahnsinn, wenn Led Zeppelin loslegen! Die armen Nachbarn in 100 m Entfernung hören nun auch, was wir hören... Was muss erst passieren, wenn wir wirklich den adäquaten und uns empfohlenen Subwoofer AW-1100 anschließen würden ???
23.04.2013
G. Sch.
Die Verarbeitungsqualität ist außergewöhnlich gut. Über die Klangeigenschaft braucht es kein Kommentar. Eben ganz klar Made by Nubert!
22.04.2013
Franz P. / Österreich
Habe seit 14 Tagen den AW-443. anschließen und testen, Einstellungen vornehmen... Nach dem ich mit den Einstellungen herumprobiert habe und es jetzt für mich passt bin ich voll überzeugt. Der kleine Sub hat es voll drauf . Für meine 26m² reicht er voll aus.Vermisse meine großen Sub von T***** nicht, der nach 6 Jahren kaputt ging. Vom Klang und Qualität brauch ich nichts zu sagen Die positiven Meinungen im Netz sagen schon alles. Auch der Service ist super, da können sich andere ein Beispiel nehmen. Bin von Nubert überzeugt, denn sie klingen nach meinen Vorstellungen, was das wichtigste ist.
19.04.2013
Christopher G.
Die geringe Größe und der trotzdem schwarze, tiefe Bass!
16.04.2013
J. H.
Mir gefällt besonders gut: Der Klang, die Qualität der Verarbeitung, die hochwertige Bauteile und der relativ niedrige Preis für all das.
15.04.2013
Olaf
Es ist kaum zu glauben - da trainiere ich jahrelang mit diversen Firmen, was es heisst, wirklich Kunden- und vor allem Mitarbeiter-orientiert aufzutreten und da treff ich per Zufall auf diese "feine Firma" Nubert! Und hier stimmt wirklich alles! Der gesendete und heute angeschlossene Subwoofer AW 443-nicht nur eine Augenweide, nein auch ein wirkliches Hörerlebnis. ich bin schier baff-Pech für meine Nachbarn, die sich erst letzte Woche dezent über "meine Bässe" geäußert haben- jetzt "wird´s richtig eng". Dann der Telefon-Support, ob freundlicher Empfang, Rückrufservice... eine Freundlichkeit (Frau Nubert-Herr Schäfer)-da können sich andere wirklich 10 Scheiben von abschneiden. Also für alle Kaufinteressierten: hier macht ihr alles richtig- vom Produkt-über den Service- von mir gibt es "jeden Daumen" nach oben und es macht einfach Spaß, darüber zu sprechen!