Nubert nuPro XS-7500

HiFi-/TV-Aktivlautsprecher

€ 1.470,-
Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten...

Ankündigung

Abholung in unseren Filialen...

Farbe:

Bitte benachrichtigen Sie mich, sobald die Variante "Schleiflack Schwarz" verfügbar ist:

Wir speichern Ihre E-Mail Adresse ausschließlich zu diesem Zweck.

Verwandelt Ihr Wohnzimmer in einen Kinosaal

Ankündigung und vorläufige Produktbeschreibung! Diese Seite wird aktualisiert und ergänzt, sobald uns detaillierte Informationen zur Verfügung stehen. Wir rechnen derzeit damit, dass dieses Produkt im Herbst 2019 lieferbar sein wird. Als Alternative schlagen wir solange unser bereits erhältliches und ausgezeichnetes Soundboard nuPro AS-450 vor.

Gerätetyp und Einsatzempfehlungen
Das nuPro XS-7500 ist ein Soundsystem der Extraklasse für Filmfans und Musikbegeisterte mit höchsten Ansprüchen, die sich maximale Klangqualität in einem wohnraumfreundlichen Alles-Inklusive-Paket wünschen. Mit dem nuPro XS-7500 hat das Nubert Entwicklerteam eine anspruchsvolle Aufgabe gemeistert: Ausgezeichnetes noch besser zu machen. Die Heimkino-Klangzentrale schreibt die Erfolgsgeschichte unserer mehrfach preisgekrönten Stereoboards nuPro AS-250 und AS-450 fort. Und bietet in jeder Beziehung noch mehr: größere Anschlussvielfalt, integrierte Drahtlos-Fähigkeiten, stärkerer Antrieb, mehr Verstärkerkanäle, einfachere Bedienung, umfangreichere Einstellmöglichkeiten und vor allem noch besseren, plastischeren Klang. Ganz einfach: Das nuPro XS-7500 ist die beste Nubert Soundbar!

Wir haben das nuPro XS-7500 primär als Heimkino-Akustiksystem entworfen: für optimale Sprachverständlichkeit, spektakuläre Toneffekte und packende Soundtracks bei Filmen und Fernsehsendungen. Die faszinierende Klangqualität auf High-End-Niveau macht die Soundbar darüber hinaus zu einer spannenden Alternative zu einer kompakten Stereoanlage. Denn neben dem TV-Gerät finden zahlreiche weitere Zuspieler Anschluss, vom Netzwerk-Player über die Spielkonsole bis hin zum Laptop. Dank integrierter Bluetooth-Konnektivität nehmen Tablets und Smartphones sogar drahtlos Verbindung auf.

Der auch in den Kompakt- und Standlautsprechern der nuPro X-Aktivserie verwendete Digitale Signalprozessor (DSP) der Soundbar garantiert nicht nur bestmögliche Signalverarbeitung und Wiedergabequalität, sondern ermöglicht zudem umfangreiche Klangeinstellungen. So lässt sich die Tonausgabe mithilfe einer gehörrichtigen Bass- und Mitten/Höhen-Regelung sowie eines präzisen Fünf-Band-Equalizers den privaten Hörvorlieben oder den akustischen Anforderungen des Raums anpassen. Obendrein punktet das nuPro XS-7500 auf vielfachen Kundenwunsch mit einer mehrstufigen Wide-Schaltung, die dem Zweikanalton mehr Tiefe verleiht und mit plastischem Raumklang verblüfft. Puristen können Musik selbstverständlich weiterhin im klassischen Stereopanorama genießen. Die im Vergleich zum nuPro AS-450 verbreiterte Frontpartie und der größere Abstand der Treiber erzeugen auch ohne „Hörizonterweiterung“ eine erstaunlich große Klangbühne.

Dank der niedrigen, breiten Bauform des nuPro XS-7500 lässt sich das Gerät elegant auf zeitgemäßen Low- oder Sideboards platzieren. Weil die Soundbase dort dem Fernseher als Untersatz dient, spart sie wertvollen Platz – weit über 100 Kilo Tragkraft genügt auch für besonders große TV-Modelle. Der integrierte Sechs-Kanal-Verstärker, die voll digitale Signalverarbeitung und die DSP-optimierten Hochleistungschassis garantieren beste Wiedergabegüte in jeder Situation und mit jedem Quellmaterial. Um der Soundbar trotz der geringen Bauhöhe satte Bässe zu entlocken, haben unsere Ingenieure nicht nur einen, sondern zwei Acht-Zoll-Subwoofer auf der Unterseite ins Gehäuse eingelassen, die dank ihrer weiten Auslenkung besonders kraftvoll agieren. Zusammen mit gleich vier Mitteltonchassis und den beiden weit auseinanderliegenden Kalottenhochtönern ergibt sich so ein mitreißendes, faszinierendes Hörerlebnis auf Kino-Niveau.

Darüber hinaus punktet das nuPro XS-7500 mit vielen bereits aus den Kompakt- und Standlautsprechern bekannten Vorteilen der nuPro X-Aktivserie, darunter die einfache Steuerung über wahlweise die Fernbedienung, die Kommandotasten am Gerät oder unsere Gratis-App für iOS und Android. Entsprechend arbeitet das Soundboard optimal mit weiteren Vertretern der X-Serie zusammen. Beispielsweise kann es in einem Surround-Verbund auch als Centerspeaker eingesetzt werden und ein von einem geeigneten AV-Receiver oder einer AV-Vorstufe zugeführtes Monosummensignal wiedergeben.

Egal ob als TV-Soundbar, als kompaktes Stereosystem oder als High-End-Centerspeaker – das nuPro XS-7500 gibt in jeder Rolle eine begeisternde Vorstellung!

Weitere Informationen
Interessantes zu Bauprinzip und Gehäuse, Hoch- und Tieftonchassis, Aktivelektronik und Anschlussterminal sowie den Klangoptionen lesen Sie im Abschnitt „Technische Infos“.

Herausragende Eigenschaften

  • Über 300 Watt Dauer- und mehr als 800 Watt Musikleistung
  • Gleich zwei auf der Unterseite eingelassene Subwoofer
  • Doppelte Mitteltontreiber und weit auseinanderliegende Kalottenhochtöner
  • Mehrstufiger Wide-Effekt für plastisches Film-Klangpanorama; Stereoton für Musik
  • Einfacher Anschluss an den Fernseher über mitgeliefertes HDMI-Modul
  • Nimmt zahlreiche weitere Zuspieler wie Spielekonsolen oder HiFi-Player auf
  • Smartphones, Tablets oder auch moderne TVs verbinden sich drahtlos via Bluetooth
  • Auch Einsatz als aktiver Centerspeaker im Surround-Verbund möglich
  • Komfortable Steuerung via App oder Fernbedienung

Ausführungen
Diese Soundbar ist in Schleiflack Weiß oder in Schleiflack Schwarz erhältlich. Die magnetisch gehaltene Stoffabdeckung ist in beiden Varianten in Schwarz ausgeführt.

Garantie
Wir gewähren auf diese Aktivlautsprecherbox zwei Jahre Herstellergarantie. Näheres dazu hier.

Lieferumfang
Der vollständige Lieferumfang dieses Produkts wird kurz vor Lieferstart bekanntgegeben.

Technische Details sind im Abschnitt „Technische Infos“ zu finden.

Konstruktionsprinzip und Gehäuse
Als aktives Soundsystem beherbergt das nuPro XS-7500 sechs leistungsfähige Digitalverstärker mit insgesamt über 800 Watt Musikleistung; Hoch-, Mittel und Tieftöner werden jeweils von einem eigenen Verstärkermodul angesteuert. Die Aufteilung der Frequenzen für das Drei-Wege-Lautsprechersystem übernimmt eine aktive Frequenzweiche, während der digitale Signalprozessor eine präzise Linearisierung der Frequenzbereiche ermöglicht.

Das Gehäuse des nuPro XS-7500 besteht aus massivem MDF-Material, was  Resonanzen mindert, ein sauberes Klangbild fördert sowie eine hohe Tragkraft von über 100 Kilogramm ermöglicht. Zusätzlich verhindern die abgerundeten seitlichen Kanten schädliche Kantendispersionen und tragen damit erheblich zur präzisen Tonabbildung bei. Die Bassreflexöffnungen befinden sich auf der Rückseite des Gehäuses. Die hochwertige Schleiflackoberfläche in den Farben Schwarz oder Weiß unterstreicht das formschöne und angenehm zurückhaltende Design des nuPro XS-7500, das moderne Wohnumgebungen edel ergänzt. Die etwas „technisch“ anmutenden Lautsprecherchassis auf der Stirnseite lassen sich mithilfe der mitgelieferten schwarzen Stoffabdeckung verbergen, wobei das großformatige OLED-Display trotzdem gut ablesbar bleibt.

Grundsätzlich ist das nuPro XS-7500 als Stereo-Soundsystem ausgelegt. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen der Soundbar zählt aber eine mehrstufige Wide-Schaltung, die dem Stereoklang mehr plastische Tiefe verleiht. Wir nennen das „Hörizonterweiterung“. Damit tragen wir einem vielfach geäußerten Kundenwunsch Rechnung, nachdem unsere Entwicklungsabteilung nach langer Recherche dafür endlich einen Effektalgorithmus entdeckt hat, der auch unsere kritischen Ohren überzeugen konnte. Puristen können natürlich weiterhin unverfälschten Zweikanalton genießen.

Die Soundbar ruht auf zwei mitgelieferten Standfüßen, die wahlweise nach außen oder nach innen zeigend montiert werden können und sicherstellen, dass den nach unten abstrahlenden Subwoofern der nötige Abstand zum Untergrund gewährt wird..

Chassis
Als Hochtöner kommen im nuPro XS-7500 die gleichen Kalottenmodelle mit 25 Millimetern Durchmesser zum Einsatz, die sich bereits in den übrigen Vertretern der nuPro X-Aktivserie bestens bewährt haben. Weil die beiden Chassis besonders weit voneinander entfernt angeordnet sind, vergrößert sich die virtuelle Klangbühne im Vergleich zum Modell nuPro AS-450 etwas. Neben den Hochtönern ist die Frontpartie der Soundbar mit gleich vier neu entwickelten Vier-Zoll-Mitteltonchassis bestückt, die dank ihrer besonders weiten Auslenkung, ihrer verwindungssteifen Membranen und ihres strömungsgünstigen Korbdesigns ebenso druckvoll wie präzise agieren. Auf der Unterseite der Soundbar sind zwei acht Zoll große Subwoofer eingelassen, die für die Kraftvolle Tieftonwiedergabe des XS-7500 verantwortlich zeichnen.

Bedienung und Einstellmöglichkeiten
Das Sounddeck nuPro XS-7500 wird inklusive einer Fernbedienung ausgeliefert, die dank ihrer abgerundeten Gehäusekanten und ihrer metallenen Abdeckung ebenso komfortabel wie solide in der Hand liegt. Über den Signalgeber lassen sich die wichtigsten Bedienvorgänge wie die Quellenwahl, die Lautstärkeregelung oder Bass- und Höhenverstärkung direkt vornehmen.

Erweiterte Einstellungen wie Paar- und Einzelbetrieb oder das Bluetooth-Pairing sind über das Steuerkreuz auf der Stirnseite der Box zugänglich. Sämtliche Funktionen lassen sich außerdem über eine App erreichen, die wir für Android- und iOS-Geräte gratis anbieten und die per Bluetooth Verbindung zur Masterbox aufnimmt.

Eine OLED-Anzeige auf der Frontseite der Box gibt unterdessen Auskunft über die Optionen und den Betriebszustand. Auf Wunsch lässt sich das Display auch abdunkeln oder ganz abschalten. Auch mit aufgesetzter Stoffabdeckung lässt sich die Box weiterhin per Fernbedienung oder über die App steuern und das Display weiterhin ablesen.

Klangregelung
Die nuPro X-Lautsprecher verfügen über mehrere Möglichkeiten, das Wiedergabebild an die Vorlieben des Zuhörers oder an die Raumgegebenheiten anzupassen. Eine einfache Bass- und Höhenregelung hebt die tiefen oder die mittleren und hohen Frequenzen wahlweise um bis zu zehn Dezibel an oder senkt sie ab. Diese Steuerung arbeitet nach dem von Nubert bekannten Prinzip der Klangwaage und erhält die Balance und Harmonie der ursprünglichen Aufnahme. Detailliertere Eingriffsmöglichkeiten erlaubt der Fünf-Band-Equalizer, der über die App oder das Steuerkreuz erreichbar ist und punktgenaue Eingriffe an fünf Frequenzbändern ermöglicht. Darüber hinaus steht eine hörphysiologisch korrekte Loudness-Funktion zur Verfügung, die je nach Lautstärke den Basspegel sanft bis moderat anhebt und damit gehörmäßige Defizite bei geringen Abhörpegeln ausgleicht. Das Modell XS-7500 weist zudem eine mehrstufige Wide-Schaltung auf, die über clevere akustische Algorithmen die virtuelle Bühnentiefe erweitert.

Anschlüsse
Das nuPro XS-7500 verfügt über sechs Digitaleingänge: Zwei optische und zwei elektrische digitale Anschlüsse sowie einen USB-Port, über den sich die Box als externe Soundkarte an einem geeigneten Rechner verwenden lässt. Zusätzlich wird die Soundbar inklusive eines HDMI-Moduls ausgeliefert, das am USB-Versorgungsausgang Platz findet. Sollte es eine neue Version des HDMI-Standards geben, lässt sich das Modul gegebenenfalls gegen einen aktualisierten Adapter tauschen.

An allen digitalen Eingängen können HiRes-Aufnahmen bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz zugespielt werden. Des Weiteren steht ein Stereo-Cincheingang (einstellbarer Gain) zur Verfügung, wobei eingehende Analogsignale umgehend digital gewandelt werden, um eine verlustfreie Weiterverarbeitung zu ermöglichen. So lassen sich insgesamt ein analoger und sechs digitale Zuspieler betreiben.

Als weiterer „Anschluss“ kann der integrierte Bluetooth-Empfänger gelten, über den Endgeräte wie Smartphones, Computer oder auch manche Fernseher als drahtlose Zuspieler mit der nuPro Verbindung aufnehmen können. Dank AptX-Support erfolgt die Übertragung in HiFi-Qualität. Um andere Wireless-Standards wie UPnP oder Airplay zu nutzen, empfehlen wir die Verwendung geeigneter Adapter aus unserem Zubehörangebot.

Jeder nuPro-Lautsprecher verfügt außerdem über einen Subwoofer-Ausgang mit regelbarer Grenzfrequenz für einen optionalen Aktiv-Woofer sowie über einen Link-Out, um weitere nuPro-X-Boxen anzuschließen. Der Link-Betrieb erfolgt wahlweise über ein mitgeliefertes elektrisches Digitalkabel oder aber kabellos per Funkverbindung. Im Gegensatz zu den meisten ähnlich ausgestatteten Aktivlautsprechern arbeitet die Wireless-Übertragung völlig verlustfrei!

Zu guter Letzt finden sich auf der Rückseite jeder Box noch ein USB-Versorgungsausgang (etwa für den Betrieb von Wireless-Adaptern) sowie eine Service-Buchse.

Energie
Diese Soundbar ist mit einer komfortablen Energiesparautomatik ausgestattet, welche die Box eigenständig einschaltet oder sie bei Nichtbenutzung in den stromsparenden Stand-by-Modus versetzt. In diesem Stand-by-Modus, der sich über die App, Fernbedienung oder am Steuerkreuz auch manuell aktivieren lässt, verbraucht der Lautsprecher weniger als 0,5 Watt. Durch einen Wippschalter lässt sich das nuPro XS-7500 auf Wunsch auch vollständig vom Netz trennen. Das Weitbereichsnetzteil erlaubt den Einsatz dieser Aktivbox an Netzspannungen von 110/120 bis 230/240 Volt.

Mehr Infos in Technik »satt«
Für alle technisch interessierten Musik- und Heimkinoliebhaber, die sich nicht von harten Fakten und messtechnischen Details abschrecken lassen, bietet Günther Nuberts „Technik satt“ jede Menge technische Zusammenhänge und elektroakustisches Hintergrundwissen sowie das Thema Klangoptimierung und Einblicke in die Entwicklung und Geschichte von Nubert Lautsprechern und Geräten.
Download: Technik »satt« (PDF-Datei)

 

Technische Daten:

Aktiver TV-/Multimedia-/HiFi-Stereolautsprecher - Vorläufige, unvollständige Angaben!

Schirmung:
magnetisch kompensiert

Bestückung:
2x Hochtöner mit 25 mm Seidengewebekalotte
4x 120 mm Tief-/Mitteltöner mit Polypropylenmembran
2x 204 mm Tieftöner mit Polypropylen-Verbundmembran

Frequenzgang (± 3 dB):
25 – 22.000 Hz (einstellbare untere Grenzfrequenz)

Absicherung:
Softclipping-Funktion

Nennleistung:
4 x 90 Watt + 2 x 110 Watt

Musikleistung:
4 x 130 Watt + 2 x 150 Watt

Standby Leistungsaufnahme:
ca. 0,5 Watt

Anschlüsse:
Stereocinch, S/PDIF, Toslink, USB, USB-Spannungsbuchse, Sub-Out, Link HDMI über beiliegendes HDMI/ARC-Eingangsmodul

Eingangsempfindlichkeit:
0,3 Veff

Max. Input:
3 Veff

Impedanz - Line In / Line Out:
15 kOhm / 600 Ohm

Gesamt-Abmessungen:
H: 14,3 / 16,8 cm (Korpus / mit Füßen)
B: 120 / 128,7cm (Füßen innen / außen)
T: 37 / 39 cm (Korpus / mit Verstärker)

Ausführungen:
Schleiflack, Weiß oder Schwarz

Gewicht:
32,5 kg

Verpackung:
Angaben noch nicht verfügbar

Technische Änderungen vorbehalten.